Körperliche und geistige Fähigkeiten

Mitarbeitende, die körperlich oder geistig behindert sind, können mehr, als viele denken. Diversity Management hilft Ihrer Organisation, sie individuell in Arbeitsprozesse einzubinden und ihre Potenziale besser zu nutzen.

Was Sie tun können
 

Lesen Sie mehr zur Dimension Körperliche und geistige Fähigkeiten in unserer Linksammlung.

Nachfolgend finden Sie Aktuelles zur Dimension Körperliche und geistige Fähigkeiten in unseren Diversity-News, Neuigkeiten aus dem Charta-Netzwerk zu dieser Dimension in den Charta-News und Veranstaltungen zum Thema in unserem Veranstaltungskalender:

Diversity News

diverse Icons zum Thema Behinderung

Gesetzentwurf zur Förderung eines inklusiven Arbeitsmarkts

Menschen mit Behinderung finden schwer Jobs im regulären Arbeitsmarkt

Das Bundeskabinett hat einen Gesetzentwurf zur Förderung eines inklusiven Arbeitsmarkts beschlossen. So sollen mehr Menschen mit Behinderungen eine Beschäftigung auf dem ersten Arbeitsmarkt finden. Die Änderung soll neben einer besseren sozialen Teilhabe auch eine Stärkung des Arbeitsmarktes bezwecken, der dringend mehr Fachkräfte benötigt.

Mehr Informationen

diverse Icons zum Thema Behinderung

App dokumentiert Hindernisse

Digitale Alltagshilfe für Menschen mit Behinderung

Treppenstufen, Kopfsteinpflaster oder ein zu schmaler Bürgersteig sind für Menschen, die einen Rollstuhl oder einen Kinderwagen benutzen, oft unüberbrückbare Hürden. Eine App soll nun dabei helfen, diese Hindernisse zu verorten und sie so als Problem sichtbar zu machen.

Mehr Informationen

Charta-News

Foto: Charta der Vielfalt e.V.

Die Charta zu Gast bei der Para Leichtathlethik-EM 2018

Das Charta Team durfte einen Nachmittag lang der Medaillenvergabe sowie den Wettkämpfen der Para Leichtathletik-EM in Berlin beiwohnen und...  
Bild zeigt Gewinner des Inklusionspreises.

Inklusion gewinnt!

6. Verleihung des Inklusionspreises für die Wirtschaft  

Veranstaltungen

Open Lecture #6 des VBRG

digital
"Strafjustiz, Rassismus, Antisemitismus und psychische Erkrankung: Eine kritische Bestandsaufnahme zum 3. Jahrestag des Hanau-Attentats"...