Unsere Stimme für Vielfalt – 365 Tage im Jahr!

Weitere Infos zum DDT24

Die Charta der Vielfalt bringt die Anerkennung, Wertschätzung und Einbeziehung von Diversity in der Arbeitswelt voran.

Vielfalt hilft, den Fachkräftemangel auszugleichen.

Erschließen Sie neue Zielgruppen und Märkte mit einer vielfältigen Belegschaft.

Gemischte Teams bringen bessere Lösungen und innovativere Produkte.

Weitere Vorteile

Vielfaltsdimensionen

Wenn sich Organisationen entscheiden, Vielfalt umfassend zu stärken und zu pflegen, benötigen sie eine Grundlage, auf der ihr Diversity Management aufbauen kann. Ein vierstufiges Modell hilft uns, die Unterschiede und Gemeinsamkeiten der Menschen einer Organisation zu erfassen. Mit ihm lassen sich unterschiedliche Faktoren – sprich: Dimensionen – greifbar machen.

Klicken Sie im nebenstehenden Modell auf die Felder des inneren Kreises, um weitere Informationen zu erhalten.

Abbildung rechts frei nach Gardenswartz und Rowe: „4 Layers of Diversity“

Mehr
5.000

Unternehmen und Institutionen haben die Charta der Vielfalt bisher unterzeichnet und setzen sich für ein wertschätzendes und vorurteilsfreies Arbeitsumfeld ein. Der Verein repräsentiert damit 14,7 Millionen Arbeitnehmende in Deutschland.

Deutscher Diversity-Tag

Der 12. Deutsche Diversity-Tag findet am Dienstag, 28. Mai 2024 statt. Mit kreativen Aktionen zeigen die Mitglieder und Unterzeichner_innen unseres Diversity-Netzwerks und Organisationen, in denen Vielfalt gelebt wird, an diesem Tag Flagge für Vielfalt. In diesem Jahr haben sich mehr als 820 Organisationen mit vielfältigen Aktionen zum DDT23 angemeldet. Machen auch Sie im nächsten Jahr mit, denn #VielfaltVerbindet!

DIVERSITY CHALLENGE

Lasst uns Vielfalt neu denken: Dazu ruft die DIVERSITY CHALLENGE seit 2018 junge Beschäftigte im Alter zwischen 16 und 27 Jahren auf. Ziel des Teamwettbewerbs ist es, junge Menschen für Vielfalt zu begeistern und sie in ihrem Engagement für eine vorurteilsfreie und wertschätzende Arbeitswelt zu stärken. 125 Teams beteiligen sich an der mittlerweile 3. Wettbewerbsrunde der DIVERSITY CHALLENGE 2022-23. Erneut dreht sich alles um die Vielfaltsgesellschaft am Arbeitsplatz als Leitthema in den drei Wettbewerbsdisziplinen DIVERSITY Gestalten, Leben und Neu denken. Bis zum Juni 2023 haben die Teams Zeit ihre Wettbewerbsbeiträge zur Produktreife zu führen. Gefördert wird das Projekt im Rahmen des Bundesprogramms „Demokratie leben!“.

Charta-News

Vor einem bunten Hintergrund ist der aktuelle Vorstand zu sehen. Personen v.l.n.r.: Franzi von Kempis, Rafael Cruces, Dr. Eva Voss, Nina Straßner, Frank Rusko, Corina Christen zu sehen.

Mit frischer Führung: Gemeinsam für eine vielfältige Zukunft

Nach einer erfolgreichen und wegweisenden Mitgliederversammlung können wir verkünden: Der Charta der Vielfalt e.V. hat einen neuen Vorstand!  

Veranstaltungen

5. Fachtagung der Initiative Klischeefrei

Berlin
Bei der 5. Fachtagung der Initiative Klischeefrei diskutieren Gäst_innen aus Politik, Wirtschaft, Bildung, Wissenschaft und Forschung über aktuelle Themen rund um eine klischeefreie Berufs-und...  

Generationen im Gespräch.

Düsseldorf
So bereichert Altersvielfalt Unternehmen