Videos

Hier finden Sie Videos mit Impulsen und Diskussionen rund um das Thema Diversity in der Arbeitswelt.

Ethnische Herkunft und Karriere

Ethnische Herkunft als Karrierehemmer? Wie Unternehmen kulturelle Vielfalt fördern können. Über Chancengerechtigkeit in Deutschland, die gläserne Decke bei Menschen mit Migrationshintergrund und was sich dagegen tun lässt diskutieren unsere vier Expert_innen:

Robin Büttner, Referent Öffentlichkeitsarbeit, Antidiskriminierungsstelle des Bundes
Prof. Dr. Aladin El-Mafaalani, Autor „Mythos Bildung“ & Professor am Institut für Migrationsforschung, Universität Osnabrück
Anne von Fallois, Director Executive Search, Kienbaum Consultants International GmbH
Ali Mahlodjii, EU-Jugendbotschafter, Trendforscher für Bildung und Arbeit am Zukunftsinstitut, Gründer von watchado

Moderation: Dr. Dorothee Nolte, Moderatorin, Autorin, Redakteurin Der Tagesspiegel

 

New Leadership

New Work braucht New Leadership: Wie die neue Arbeitskultur die Ansprüche an Führung verändert. Um als Unternehmen die besten Ideen und Innovationen treiben zu können, bedarf es eines neuen Führungsverständnisses. Wie genau das angesichts zunehmender Digitalisierung und neuen Arbeitsweisen in der Praxis aussehen kann beleuchten unsere Expert_innen:

Jakob Neise, Founder/COO/Business Development, PlayTheHype GmbH
Shirley Sheffer, Managing Director, Accenture Dienstleistungen GmbH
Anna Trunk, Head of HR Innovationmanagement, AUDI AG

Moderation: Sabrina N‘Diaye, Journalistin, Moderatorin

 

Macht der Sprache

Sprechen Sie divers? Die Macht der Sprache in vielfältigen Organisationen. In einer globalisierten und digitalen Welt verändern sich unsere Informations- und Kommunikationsbedürfnisse rasant. Wie können wir einander nicht nur auf Augenhöhe begegnen - sondern auch mit Respekt und Bewusstsein für die Wirkung unserer Worte? Darüber diskutieren unsere Expert_innen:

Prof. Dr. Aria Adli, Professor für Romanische Sprachwissenschaft, Romanisches Seminar Universität zu Köln
Chiponda Chimbelu, Mitglied der Chefredaktion, Deutsche Welle
Susanne Kilian, Autorin, UN-Dolmetscherin, Dozentin, Susanne Kilian Communication is KEY!
Christina Marx, Leiterin Aufklärung, Aktion Mensch e.V.

Moderation: Zahra Nedjabat, Journalistin, Moderatorin

 

New Work & Familie

Geht Familie auch virtuell? Familienleben und New Work in Krisenzeiten. Im Zuge der Corona-Pandemie stand erneut das Thema Vereinbarkeit von Familie und Beruf auf dem Prüfstand. Welche Erfahrungen und Best-Practices nehmen wir in eine neue Normalität mit? Birgt die Krise auch Chancen für Familien? Das diskutieren unsere drei Expert_innen:

Alexa Ahmad, Geschäftsführerin, pme Familienservice Gruppe
Birk Grüling, Bildungsjournalist, schreibender Papa, Spielplatzheld
Sofia Strabis, Head of Diversity & Inclusion Management, Commerzbank AG

Moderation: Sabrina N‘Diaye, Journalistin, Moderatorin

 

Zusammenhalt in Vielfalt

#diversitymatters: Für Vielfalt und Zusammenhalt. Unterschiedliche Voraussetzungen machen es schwer, gemeinsame Interessen zu definieren. Wie geht das zusammen: Vielfalt und Zusammenhalt? Ist da ein „gemeinsamer Feind“ wie das Corona-Virus hilfreich? Das diskutieren unsere vier Expert_innen in diesem Panel:

Dr. Karamba Diaby, MdB, SPD-Bundestagsfraktion, Deutscher Bundestag
Prof. Dr. Marcel Fratzscher, Direktor, Deutsches Institut für Wirtschaftsforschung e.V.
Düzen Tekkal, Sozialunternehmerin, Autorin, Journalistin
Judith Wiese, Personalvorstand, Siemens AG

Moderation: Dr. Dorothee Nolte, Moderatorin, Autorin, Redakteurin Der Tagesspiegel

 

Keynote von Helena Dalli

Thema: Diversity und Equality in Europa

Helena Dalli ist die erste EU-Kommissarin für Gleichstellung. 1996 wurde die promovierte Soziologin ins maltesische Parlament gewählt, ab 2013 setzte sie sich auch als Ministerin für mehr Gleichberechtigung ein. Seit Ende 2019 kämpft sie nun in Brüssel für die Gleichstellung der Geschlechter.

Keynote von Jaafar Abdul Karim

Thema: Akzeptanz von Diversity

Jaafar Abdul Karim, Journalist und Moderator bei Deutsche Welle, spricht in seinem Keynote auf der DIVERSITY 2020 über seine Erfahrungen als Fernsehmoderator bei "Jaafar Talk", sowie über die eigene und die gesellschaftliche Verantwortung zur Akzeptanz von Diversität.

 

Diversity und Ethik

Wo bleibt der Mensch? Ethische Fragen an die Arbeitswelt der Zukunft. Die Arbeitswelt der Zukunft ist digital, geprägt von Algorithmen und Künstlicher Intelligenz. Digitale Prozesse bestimmen die Abläufe in Unternehmen und Organisationen, von der Bewerber_innenauswahl über die Produktgestaltung bis hin zu Marketing und Vertrieb. Es diskutieren folgende Expert_innen:

Elke Eller, Vorstandsmitglied, TUI Group
Lorena Jaume-Palasi, Gründerin und CEO, The Ethical Tech Society
Martin Kersting, Professor für Psychologische Diagnostik, Justus-Liebig-Universität Gießen
Christina Marx, Leiterin Aufklärung, Aktion Mensch 

Moderation: Miriam Schröder, Redakteurin, Der Tagesspiegel

Soziale Herkunft

Soziale Herkunft: Die vergessene Dimension in der Arbeitswelt! Bildungserfolg und Aufstiegschancen von Menschen sind nicht nur in Deutschland stark mit ihrer sozialen Herkunft verknüpft. Vier Expert_innen geben jeweils einen inhaltlichen Impuls zu einer spezifischen Fragestellung zum Hauptthema Soziale Herkunft:

Elke Heitmüller, Leiterin Diversity und Frauenförderung, Volkswagen
Kai Marquardsen, Lehrgebiet „Armut und soziale Ungleichheit im Kontext der Sozialen Arbeit“, Fachhochschule Kiel
Natalya Nepomnyashcha, Gründerin und Geschäftsführerin, Netzwerk Chancen
Dr. Emilia Roig, Gründerin und Geschäftsführerin, Center for Intersectional Justice (CIJ)

Moderation: Dorothee Nolte, Redakteurin, Der Tagesspiegel

New Work

Schöne neue Arbeitswelt? New Work und Diversity. Was heißt „New Work“ jenseits von Home Office, Jobsharing und Remote Work? Wie können wir Arbeit innovativ definieren und organisieren, um Talente nicht nur zu gewinnen, sondern sie auch zu halten? Neben den Chancen der neuen Arbeitswelt kommen im Expert-Lab auch die Risiken zur Sprache. Vier Expert_innen geben jeweils einen inhaltlichen Impuls und diskutieren zum Thema:

Tobias Glück, Geschäftsführer People & Organization und Arbeitsdirektor, Novartis
Anna Kaiser, Geschäftsführerin, Tandemploy
Michael Vassiliadis, Vorsitzender, IG BCE
Julia Borggräfe, Bundesministerium für Arbeit und Soziales

Moderation: Heike Jahberg, Autorin, Der Tagesspiegel

Inklusion durch Diversity?

Fünf Expert_innen vertreten im Format Debating Diversity fünf klare Positionen zur Wirkung von Diversity Management in der Dimension Behinderung:

Dirk Jakobs, Global Diversity Officer, Daimler
Bertolt Meyer, Professor Organisations- und Wirtschaftspsychologie, Technische Universität Chemnitz, Institut für Physik
Christine Haupt, General Manager Services, Microsoft Deutschland
Raul Krauthausen, Aktivist für Inklusion und Barrierefreiheit, Sozialhelden
Heike Gramkkow, Managing Director, auticon Germany

Moderation: Dorothee Nolte, Redakteurin, Der Tagesspiegel

Diversity in der Kultur

Kultur und Vielfalt – Vielfalt in der Kultur – (k)eine Notwendigkeit? Vier Expert_innen diskutieren die Notwendigkeit von Diversity Management in den Kulturorganisationen. Wie ist der Status quo und wohin führt der Weg?

Ben Gibson, Direktor, Deutsche Film- und Fernsehakademie Berlin
Esra Küçük, Geschäftsführerin, Allianz Kulturstiftung
Matthias Schulz, Intendant, Staatsoper Unter den Linden
Stefan Weber, Direktor, Museum für Islamische Kunst

Moderation: Dorothee Nolte, Redakteurin, Der Tagesspiegel

Diversity in den Medien

Medien und Diversity – Quoten erfüllt? Fünf Expert_innen diskutieren die Notwendigkeit von Diversity Management in den Medien. Wie ist der Status quo und wohin führt der Weg?

Andrea Peters, Vorstandsvorsitzende, media:net berlinbrandenburg
Florian Klages, Head of People and Culture, Axel Springer
Ulrike Teschke, Geschäftsführerin, Der Tagesspiegel
Minou Amir-Sehhi, Vorsitzende der Kommission Chancengleichheit und Diversity (DJV)
Sheila Mysorekar, Vorstandsvorsitzende, Neue deutsche Medienmacher*innen

Moderation: Dorothee Nolte, Redakteurin, Der Tagesspiegel

Keynote von Aladin El-Mafaalani

Thema: Paradoxe Verhältnisse in offenen Gesellschaften

Aladin El-Mafaalani ist Professor für Erziehung und Bildung in der Migrationsgesellschaft an der Universität Osnabrück und Autor des Buches „Das Integrationsparadox“.

Moderation: Dorothee Nolte, Redakteurin, Der Tagespiegel

Keynote von Balian Buschbaum

Thema: Diversity 5.0 – Wo führt uns die Zukunft hin?

Balian Buschbaum, ehemaliger Olympionike, jetzt Bestsellerautor, Speaker und Coach, arbeitet in den Bereichen Changemanagement, Diversity und neues Bewusstsein. Als Mitbegründer der Be Alive Academy unterstützen er und sein Team Unternehmen aktiv bei der Entwicklung von Organisationen.

Moderation: Sabrina N´Diaye, Journalistin und Sprecherin