Geschlecht und geschlechtliche Identität

Das Geschlecht entscheidet häufig noch über die Verteilung von Ressourcen, Aufgaben oder Verantwortung in einer Organisation – mitunter mehr als Kompetenz oder Fachwissen. Geschlechtliche Identitäten sind mit männlichen, weiblichen, trans* und inter* Menschen sehr vielfältig. Ist ein Geschlecht deutlich unterrepräsentiert, werden die entsprechenden Mitarbeitenden oft unbewusst ausgegrenzt oder nicht mitgedacht – man spricht von einer gläsernen Decke.
 

Was Sie tun können
 

Lesen Sie mehr zur Dimension Geschlecht und geschlechtliche Identität in unserer Linksammlung.

Nachfolgend finden Sie Aktuelles zur Dimension Geschlecht und geschlechtliche Identität in unseren Diversity-News, Neuigkeiten aus dem Charta-Netzwerk zu dieser Dimension in den Charta-News und Veranstaltungen zum Thema in unserem Veranstaltungskalender:

 

Diversity News

Männliche Domäne im Wandel

Bei der Bundeswehr wächst der Anteil der Soldatinnen stetig

Zwölf Prozent der Bundeswehrangehörigen sind weiblich. In manchen Laufbahnen sind Frauen besonders stark vertreten, zum Beispiel mit mehr als 45 Prozent im Sanitätsdienst. Der wachsende Anteil wirft neue Fragen auf, unter anderem, weshalb Frauen weiterhin keine angemessene Berufsbezeichnung gebührt. Viele von ihnen verlangen, dass die Dienstgrade für sie in der weiblichen Form gelten.

Mehr Informationen

Topmanagerinnen verdienen besser

Auswertung zum Gehalt im Topmanagement

Zwar ist ihr Anteil in den Topetagen der deutschen Wirtschaft noch gering, mit ihrem Einkommen liegen die wenigen Topmanagerinnen laut einer Auswertung des Beratungsunternehmens EY jedoch im Durchschnitt vorn. Erstmals wurden weibliche Vorstandsmitglieder in allen Börsenindizes der DAX-Unternehmen besser bezahlt als ihre männlichen Kollegen.

Mehr Informationen

Charta-News

Männliche Domäne im Wandel

Bei der Bundeswehr wächst der Anteil der Soldatinnen stetig  
diverse Icons zum Thema Behinderung

Geschichte der Gebärdensprachen

Forschung untersucht vielfältige Sprachlinien mit eigener Geschichte  

Veranstaltungen

„Stark im Beruf“-Konferenz 2020

virtuell (über Webex)
Mit dem ESF-Programm „Stark im Beruf“ setzt sich das Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend für bessere Chancen von...