Ethnische Herkunft und Nationalität

Sprach- und Kulturkenntnisse einer Belegschaft bereichern mehr als deren Horizont: Sie können damit auch neue Märkte erschließen und im globalen Wettbewerb profitieren. Mit unterstützenden Strukturen sorgen Sie dafür, dass sich alle Mitarbeitenden in Ihrer Organisation wohlfühlen und entfalten können.
 

Was Sie tun können
 

Lesen Sie mehr zur Dimension Ethnische Herkunft und Nationalität in unserer Linksammlung.

Nachfolgend finden Sie Aktuelles zur Dimension Ethnische Herkunft und Nationalität in unseren Diversity-News, Neuigkeiten aus dem Charta-Netzwerk zu dieser Dimension in den Charta-News und Veranstaltungen zum Thema in unserem Veranstaltungskalender:

Diversity News

Offene Willkommenskultur im Ruhrgebiet

Das Ruhrgebiet hat laut einer Umfrage eine besonders ausgeprägte Willkommenskultur

Das Ruhrgebiet hat laut einer Umfrage eine besonders ausgeprägte Willkommenskultur. Das zeigt eine Umfrage, die zugewanderte Menschen in bundesweit sieben Ballungsgebieten nach ihren Erfahrungen in der neuen Heimat gefragt hat. Unter anderem fühlten sie sich in der Region offenherzig empfangen und empfinden die Menschen dort als besonders zugänglich.

Mehr Informationen

Arbeitsmarkt verliert bis 2035 rund sieben Millionen Menschen

Studie des Instituts für Arbeitsmarkt- und Berufsforschung (IAB)

Wenn in den kommenden Jahren viele Beschäftigte der Baby-Boomer-Jahrgänge in Rente gehen, verschärft sich die Lage am ohnehin vom Fachkräftemangel geplagten deutschen Arbeitsmarkt. Bis 2035 könnten sieben Millionen Arbeitskräfte fehlen. Als Gegenmaßnahme empfiehlt die Studie, die Erwerbsquoten bei Älteren und bei Migrantinnen zu erhöhen sowie eine gezielte Zuwanderung zu erleichtern.

Mehr Informationen

Charta-News

Gruppenbild der Teilnehmenden

Neue Wege gehen

5. Treffen des Runden Tisches zur Flüchtlingshilfe  
Ein Portraitbild von Frau Sineb El Masrar.

Sineb El Masrar im Interview

Botschafterin zum Themenmonat Ethnische Herkunft & Nationalität