Ethnische Herkunft und Nationalität

Sprach- und Kulturkenntnisse einer Belegschaft bereichern mehr als deren Horizont: Sie können damit auch neue Märkte erschließen und im globalen Wettbewerb profitieren. Mit unterstützenden Strukturen sorgen Sie dafür, dass sich alle Mitarbeitenden in Ihrer Organisation wohlfühlen und entfalten können.
 

Was Sie tun können
 

Lesen Sie mehr zur Dimension Ethnische Herkunft und Nationalität in unserer Linksammlung.

Nachfolgend finden Sie Aktuelles zur Dimension Ethnische Herkunft und Nationalität in unseren Diversity-News, Neuigkeiten aus dem Charta-Netzwerk zu dieser Dimension in den Charta-News und Veranstaltungen zum Thema in unserem Veranstaltungskalender:

Diversity News

Zuwanderung stärkt Rentensystem

Weiteres Schrumpfen der Bevölkerung verhindert

Zuwanderung wirkt sich langfristig positiv auf das Verhältnis von Beitragszahlenden und Rentnerinnen sowie Rentnern aus, das zuvor seit Jahren gesunken ist. Ohne Zuwanderung wäre das Land geschrumpft, weil unter der heimischen Bevölkerung mehr alte Menschen starben, als Kinder geboren wurden. Die Veränderung der Altersstruktur hat spürbare Auswirkungen auf die deutschen Sozialsysteme. Denn wie andere Industrieländer steht Deutschland vor dem Problem der Überalterung. Mehr Informationen

Unternehmen zeigen Haltung

Alte, als anrüchig empfunden Markennamen verschwinden

Kundinnen und Kunden erwarten zunehmend, dass Unternehmen Verantwortung übernehmen, die Gesellschaft ein Stück besser machen und Wegbereiter des Wandels werden. Dazu gehört, dass sie eine ethische Grundhaltung entwickeln und so zum Beispiel auch Markennamen ändern, die Stereotype transportieren oder ein vielfältiges Zusammenleben erschweren.

Mehr Informationen

Charta-News

Gruppenbild der Teilnehmenden

Neue Wege gehen

5. Treffen des Runden Tisches zur Flüchtlingshilfe  
Ein Portraitbild von Frau Sineb El Masrar.

Sineb El Masrar im Interview

Botschafterin zum Themenmonat Ethnische Herkunft & Nationalität