Erfolge messen

So messen Sie Ihren Erfolg

Sie haben sich Ziele gesteckt und Maßnahmen in die Tat umgesetzt. Nun wollen Sie wissen, was Ihr Engagement für mehr Diversity bewirkt hat. Dazu ist es zunächst wichtig, dass Sie den Austausch mit Ihren Beschäftigten suchen. Wie bewerten diese den Erfolg der Maßnahmen? Was hat sich für sie verändert? Darüber hinaus können Sie Ihren Erfolg auch mit anderen Organisationen vergleichen. 

Für ein vergleichendes Benchmarking steht Ihnen das frei zugängliche Tool Global Diversity & Inclusion Benchmarks zur Verfügung – geeignet für Organisationen jeder Größe und Branche. Es ist aktuell nur auf Englisch nutzbar. Entwickelt hat es die gemeinnützige Organisation Global Diversity & Inclusion. Sie unterstützt Organisationen dabei, Diversity-Strategien zu entwickeln und Fortschritte beim Umgang mit Vielfalt und der Förderung der Inclusion zu messen.

Das folgende Modell gibt Ihnen einen Überblick über die Ansatzpunkte der Global Diversity and Inclusion Benchmarks:

© Grafik frei nach Julie O'Mara & Alan Richter

So hilft Ihnen das Tool:

1

Fokus

2

Status quo

3

Vergleich

4

Fortschritt

5

Zukunft/Strategie

Globale ISO-Guideline zu Diversity & Inclusion

Die globale ISO-Institution, eine Einrichtung zur Entwicklung internationaler Normen, bereitet eine globale ISO-Guideline zu Diversity & Inclusion vor. Die Arbeitgebendeninitiative Charta der Vielfalt e. V. ist als Mitglied des nationalen DIN-Ausschusses unmittelbar daran beteiligt. Die Inhalte der geplanten ISO-Guideline beruhen zum Großteil auf den oben beschriebenen Inhalten des GDIB-Instruments. In unserem Newsletter bieten wir Ihnen aktuelle Updates zu diesem Projekt.

Wir verwenden auf dieser Website Cookies. Mit einem Besuch unserer Seite geben Sie uns Ihr Einverständnis. Mehr Informationen

OK