Charta der Vielfalt

Herzlich Willkommen auf unserer Internet-Seite

Wir sind eine Vereinigung.

Wir wollen mehr Vielfalt

im Arbeits-Leben.

Wir erklären Ihnen, was wir machen.

 

Informationen über uns

Wer sind wir?

Wir sind eine Vereinigung.

Wir wollen mehr Vielfalt im Arbeits-Leben.

Wir erklären Ihnen, was wir machen.

Was heißt Charta der Vielfalt?

Charta ist ein schweres Wort.

Man spricht es:

Karta.

Eine Charta ist so etwas wie ein Vertrag.

Firmen unterschreiben den Vertrag.

Mit der Unterschrift verpflichten sich die Firmen.

Sich an den Vertrag zu halten.

Die Firmen verpflichten sich:

Sie wollen mehr Vielfalt.

Im Arbeits-Leben.

Bei der Arbeit gibt es verschiedene Menschen.

Diese Vielfalt muss man nutzen.

Dann kann die Firma erfolgreicher sein.

Zum Beispiel:

- Es fehlen Fach-Leute.

Vielfalt kann helfen.

Jeder ist anders.

So gibt es verschiedene Fach-Leute.

- Jeder Angestellte kennt viele Menschen.

Das hilft, dass viele Leute die Firma

kennen-lernen.

- Unterschiedliche Angestellte bringen viele verschiedene Ideen.

Es können neue Ideen entstehen.

3.400

Unternehmen und Institutionen haben die Charta der Vielfalt bisher unterzeichnet. Sie setzen sich damit für ein wertschätzendes und vorurteilsfreies Arbeitsumfeld ein.

Die Seiten in Leichter Sprache

Die Seiten wurden übersetzt von:

Büro für Leichte Sprache Iserlohn

Diakonie Mark-Ruhr -

Teilhabe und Wohnen

Mandy Brösner

Die Seiten wurden geprüft von:

Wilfried Hantke

Anna-Rebecca Schmidt

Michael Rabener

Thomas Hunke

Rosalba Spilotros

Die Bilder sind von:

© Lebenshilfe für Menschen mit geistiger

Behinderung Bremen e.V.,

Illustrator Stefan Albers,

Atelier Fleetinsel, 2013

Wir verwenden auf dieser Website Cookies. Mit einem Besuch unserer Seite geben Sie uns Ihr Einverständnis. Mehr Informationen

OK