[Translate to Leichte Sprache:] Eine Gruppe Menschen lässt bunte Luftballons steigen

Was ist die Charta der Vielfalt?

Die Charta der Vielfalt gibt es seit Dezember 2006.

4 Firmen haben sie gegründet.

Bei der Charta arbeiten nun viele Firmen zusammen.

Sie werden von der Regierung unterstützt.

Die Ministerin Frau Annette Widmann-Mauz unterstützt die Charta.

Sie ist die Chefin vom
Ministerium für Migration, Flüchtlinge und

In-te-gra-tion.

Die Verantwortung für die Charta hat ein Verein.

Diesen Verein gibt es seit 2010.

Der Verein heißt:

Charta der Vielfalt e.V.

Seit 2011 arbeitet der Verein.

Die Bundes-Kanzlerin Angela Merkel
fördert den Verein.

In anderen Ländern gibt es auch Chartas.

In Europa gibt es Chartas in 21 Ländern.

Die Chartas arbeiten als Netzwerk zusammen.

Sie arbeiten aber jeder für sich.

Das heißt jede Charta hat:

- eigene Ziele

- einen eigenen Chef oder eine Chefin

Die Chartas treffen sich regelmäßig.

Dann tauschen sie sich aus.

Unser Ziel ist es:

Mehr Vielfalt im Arbeits-Leben zu erreichen.

Alle Arbeiter und Arbeiterinnen sollen:

- anerkannt werden

- geschätzt werden

- einbezogen werden

Die Firmen sollen keine Vorurteile haben.

Und jeden Menschen so nehmen, wie er ist.

Menschen sind verschieden.

Es gibt Unterschiede in:

- welches Geschlecht die Person hat

- als welches Geschlecht die Person sich fühlt

- aus welchem Land die Person kommt

- welche Haut-Farbe die Person hat

- welchen Glauben die Person hat

- welche Beeinträchtigung die Person hat

- wie alt die Person ist

- mit wem die Person eine Partnerschaft hat

Die Urkunde

Bei der Charta der Vielfalt gibt es eine Urkunde.

Die Urkunde ist das Wichtigste bei der Charta.

In der Urkunde steht:

- was uns wichtig ist

- wofür wir uns einsetzen

- wofür wir uns verpflichten

Firmen unterstützen die Charta.

Dann unterschreiben sie die Urkunde.

Über 3000 Firmen und Einrichtungen
haben unterschrieben.

In diesen Firmen arbeiten
über 13 Millionen Menschen zusammen.

Es werden immer mehr Firmen.

Wir verwenden auf dieser Website Cookies. Mit einem Besuch unserer Seite geben Sie uns Ihr Einverständnis. Mehr Informationen

OK