Otto (GmbH & Co KG)

Unterzeichner_in seit 11/2012

„Wir sind überzeugt, dass unsere Diversität ein entscheidender Wert für den jahrzehntelangen Erfolg von OTTO ist: als Unternehmen, als Arbeitgeber und als gesellschaftlicher Akteur. Und dass wir als Unternehmen bunt sind: Bunt in unseren Weltanschauungen, in unseren Ideen und in unserem Miteinander.“

Otto (GmbH & Co KG)

Diversity-Tag Teilnahme

Wir beteiligen uns am Deutschen Diversity-Tag und machen unser Engagement für Diversity Management öffentlich sichtbar.

Praktisch gut!

OTTO übernimmt Verantwortung, um Vielfalt, Toleranz und Chancengleichheit in Deutschland aktiv voranzubringen. Das tun wir u.a. im Rahmen unserer Mitgliedschaft bei PROUT AT WORK. Unsere Mitarbeiter*innen-Netzwerke, wie bspw. PLAN F, das Netzwerk für Frauen im Business, das Väternetzwerk Väter@OTTO und das Netzwerk #experienced für Menschen im Alter 50+, sind Ausdruck unseres vielfältigen Engagements. Seit 2015 veröffentlichen wir jährlich zum Deutschen Diversity-Tag das OTTO-Factbook-Diversity.

Deutscher Diversity-Tag 2019

Anlässlich des Deutschen Diversity-Tags 2019 beteiligt sich OTTO an der bundesweiten Diversity-Filmnacht. Die Diversity-Filmnacht findet am 28. Mai 2019 statt und ist eine unternehmensübergreifende Aktion und finden in mehreren deutschen Großstädten statt. In diesem Jahr zählen neben OTTO auch folgende Unternehmen zu den Kooperationspartnern: Axel Springer, BOSCH, BASF, Commerzbank, Deutsche Bank, Fraport, Hermes, Lufthansa Group, Telekom, PWC und Sanofi.

Downloads

OTTO-Factbook-Diversity 2019 OTTO_Factbook Diversity 2019 (PDF, 7.011 KB)

Unterzeichnerdaten

Unterzeichner_in seit:11/2012
Bundesland:Hamburg
Organisationsgröße:groß: mehr als 1000 Beschäftigte
Segment/Tätigkeitsfeld:Unternehmen: Handel und Reparatur

Ansprechperson

Ulrike Andraschak
Leitung Diversity Management
Werner-Otto-Straße 1-7
22179 Hamburg
040 6461 1150

Wir verwenden auf dieser Website Cookies. Mit einem Besuch unserer Seite geben Sie uns Ihr Einverständnis. Mehr Informationen

OK