Sexuelle Orientierung

Viele Organisationen betrachten die sexuelle Orientierung und Identität ihrer Beschäftigten als Privatsache. Ob jedoch beim Small-Talk an der Kaffeebar oder bei Firmenfeiern: Meistens wird ganz selbstverständlich die Normvorstellung einer heterosexuellen Partnerschaft vorausgesetzt. Als Personaler_in sollte Ihr Ziel sein, ein offenes Arbeitsumfeld ohne Vorurteile zu schaffen. So können alle ihre Talente und Kompetenzen einsetzen.
 

Was Sie tun können:
 

Lesen Sie mehr zur Dimension Sexuelle Orientierung in unserer Linksammlung.

Nachfolgend finden Sie Aktuelles zur Dimension Sexuelle Orientierung in unseren Diversity-News, Neuigkeiten aus dem Charta-Netzwerk zu dieser Dimension in den Charta-News und Veranstaltungen zum Thema in unserem Veranstaltungskalender:

Diversity News

Hilfe für queere Flüchtlinge

Verein unterstützt Flucht aus der Ukraine

Die breite Unterstützung für flüchtende und notleidende Menschen in der Ukraine richtet sich auch an die dortige LGBTQ-Community. Für sie engagiert sich der Berliner Verein Quarteera, in dem sich seit 2011 queere russischsprachige Menschen in Deutschland zusammen­ge­schlossen haben. 

Mehr Informationen

LGBTIQ+-Recruiting für den Mittelstand

Wie Unternehmen profitieren und ihren Erfolg steigern können

Nicht nur Konzerne und große Unternehmen berücksichtigen in ihrem Recruiting das Thema LGBTIQ+ – auch mittelständische Unternehmen nutzen es, um besser Talente und Fachkräfte zu finden. Die Organisation UHLALA hilft ihnen dabei und zeichnet mit dem jährlichen „LGBTIQ+ Diversity Audit“ kleine und große Firmen aus, die sich für Diversität einsetzen.

Mehr Informationen

Charta-News

Ein Portraitbild von Denise Hottmann.

Denise Hottmann im Interview

Das Regenbogennetzwerk sorgt für Kulturveränderung  

Veranstaltungen

PROUT PERFORMER Lunch Talk mit Prof. Dr. med. Hendrik Streeck

Digital
Regelmäßig lädt PROUT AT WORK ein inspirierendes Role Model der LGBT*IQ Community oder einen LGBT*IQ Ally zum Gespräch ein. Freuen Sie sich...  

PROUT AT WORK-Konferenz 2022

Zum 10. Mal in Folge bietet die Konferenz 2022 einen Tag, der ganz dem Austausch untereinander und über LGBT*IQ-Themen gewidmet ist. Mehr Informationen gibt es bald hier