Religion und Weltanschauung

In Organisationen arbeiten Menschen mit ganz unterschiedlichen Religionen und Überzeugungen. Ob buddhistischer, christlicher, hinduistischer, jüdischer oder muslimischer Glauben – Sie sollten ihn respektieren. Weil unsere Lebens- und Arbeitswelt vielfältiger wird, erhält diese Dimension seit einigen Jahren mehr Bedeutung.
 

Was Sie tun können
 

Lesen Sie mehr zur Dimension Religion und Weltanschauung in unsererLinksammlung.

Nachfolgend finden Sie Aktuelles zur Dimension Religion und Weltanschauung in unseren Diversity-News, Neuigkeiten aus dem Charta-Netzwerk zu dieser Dimension in den Charta-News und Veranstaltungen zum Thema in unserem Veranstaltungskalender:

Diversity News

Mehr Internationalität an Unis

Gastbeitrag von Peter-André Alt, Präsident der Hochschulrektorenkonferenz

In der Berliner Zeitung empfiehlt der ehemalige Präsident der Freien Universität Berlin, die wissenschaftliche Qualität an Hochschulen durch mehr Diversity zu steigern. Vor allem die Vielfalt der Blickwinkel auf Themen, Probleme und Lösungswege bilde ein zentrales Element wissenschaftlicher Qualität.

Mehr Informationen

Der rheinische Karneval wird zunehmend interreligiös

„Die Botschaft des Karnevals ist Vielfalt. Jeder Jeck ist anders.“

Im Karneval verschwimmen die Grenzen – auch zwischen Religionen. In Köln laden die „Kölschen Kippa Köpp“zu einer öffentliche Jecken-Veranstaltung in einer Synagoge, und in Düsseldorf gründen ein Muslim und ein Jude gemeinsam einen Karnevalsverein.

Mehr Informationen

Wir verwenden auf dieser Website Cookies. Mit einem Besuch unserer Seite geben Sie uns Ihr Einverständnis. Mehr Informationen

OK