Lebenshilfe Ostholstein e.V.

Willkommen - Nimm Platz

Unter dem Motto „Willkommen – Nimm Platz“ wollen wir am 19. Juni 2015 alte (Schul-)stühle bekleben, bemalen und gestalten. Der Kreativität sind keine Grenzen gesetzt. Für eine Gemeinschaft, in der jeder Mensch Platz hat! In dem Kreativprojekt werden Bürger und Bürgerinnen der Stadt Bad Schwartau eingeladen Stühle selbst zu gestalten und in einer öffentlichen Aktion ihre Vorstellungen von Integration, Toleranz und Vielfalt sichtbar machen. Sie gestalten jeweils einen Stuhl mit Farbe, Zeitungsausschnitten, Landkarten, Bildern und finden einen Ausdruck für ihre Vorstellungen und Gedanken. Stühle sind einfach, alltäglich und elementar. Jeder kennt sie, fast jeder benutzt sie. Sie bringen einen offenen Assoziationsraum mit. Stühle stehen stellvertretend für Personen, denen sie einen Platz anbieten. Sie sind beweglich, mobil. Mit ihnen kann man sich zusammensetzen. Sie ermöglichen Nähe, aber auch Differenzierung. Sie laden ein, zum Verweilen, Ausruhen und ins Gespräch kommen. Sie bieten sich an, um auf das Anliegen – eine Kultur, in der jeder Mensch Platz hat – aufmerksam zu machen. Außerdem: Als Kunstobjekte finden Stühle, die zugleich Gebrauchsgegenstände bleiben wollen, leicht Ausstellungsräume. Sie lassen sich an vielen Orten integrieren. Das Projekt endet offiziell mit der Versteigerung der Stühle im Rahmen des Festes der Vielfalt am 27.September 2015 auf dem Marktplatz in Bad Schwartau. Platz nehmen – wörtlich ins Englische übersetzt – heißt take place und bedeutet stattfinden, erfolgen, geschehen. – Also dann: Willkommen – erfolgt!

Termin: 19.06.2015
Ort: Marktplatz Bad Schwartau
Zeit: 10:00 - 14:00 Uhr

Ansprechpartnerin:
Lena Middendorf
Projektleiterin
Tel.: 0451 49056635
middendorf@lebenshilfe-ostholstein.de

Ort: 23611 Bad Schwartau

Wir verwenden auf dieser Website Cookies. Mit einem Besuch unserer Seite geben Sie uns Ihr Einverständnis. Mehr Informationen

OK