agarp Arbeitsgemeinschaft der Beiräte für Migration und Integration in Rheinland-Pfalz

Interkulturelle Öffnung im Rhein-Hunsrück-Kreis. Impulse durch Unternehmen

Die Veranstaltung gibt Impulse, Prozesse der Interkulturellen Öffnung in der Region aufzuzeigen und voranzutreiben. Vertretungen aus Unternehmen und Expertinnen und Experten berichten über ihre Erfahrungen mit der praktischen Umsetzung. Beleuchtet werden zugleich Hindernisse, Zugangsstrategien und Erfolgsfaktoren. Die Veranstaltung wird von dem IQ Teilprojekt „IQ Rheinland-Pfalz Fachkräfte für KMU und ethnische Ökonomien: Frauen mit Migrationshintergrund“ in Kooperation mit dem Beirat für Migration und Integration der Verbandsgemeinde Simmern durchgeführt. Das IQ Teilprojekt der AGARP ist Teil des Landesnetzwerks Rheinland-Pfalz das durch das ism – Institut für Sozialpädagogische Forschung Mainz e. V. koordiniert wird.

Termin: 02.06.2015
Ort:
Neues Schloß, 55469 Simmern
Zeit: 16 bis 20 Uhr

Ansprechpartnerin:
Ingrid Hönsch
Projektreferentin
Tel.: 06131-63 84 35
ingrid.hoensch@agarp.de

Ort: Neues Schloß, 55469 Simmern

Wir verwenden auf dieser Website Cookies. Mit einem Besuch unserer Seite geben Sie uns Ihr Einverständnis. Mehr Informationen

OK