Eine Gruppe Menschen mit einem IHK-gebrandeten Smart und einem Tombola-Drehrad.
© IHK Köln

3. Deutscher Diversity-Tag 2015

Rund um den 3. Deutschen Diversity-Tag am 9. Juni 2015 fanden mehr als 850 Aktionen statt, ein neuer Rekord! Workshops, Tage der offenen Tür, Diversity-Buffets, Flashmobs, Filme oder Podiumsgespräche – alles war dabei. Einen guten Überblick erhalten Sie auch in unserer Ergebnis-Präsentation.

Suche

310 Suchergebnisse

IQ Netzwerk Mecklenburg-Vorpommern

Wir sind bunt!

Das IQ Netzwerk MV zeigt die Vielfalt der eigenen Mitarbeiter_innen.

IQ Netzwerk MV, Landesbüro MV der Friedrich-Ebert-Stiftung

Fachtagung „Integration von Zugewanderten in Mecklenburg-Vorpommern – Strukturen, Herausforderungen und mögliche Perspektiven“

Wir laden Vertreter_innen der einzelnen Träger und in der Integrationsarbeit Aktive herzlich ein zum fachlichen Austausch. Die Fachtagung ist eine gemeinsame Veranstaltung des IQ Netzwerks Mecklenburg-Vorpommern und des Landesbüros Mecklenburg-Vorpommern der Friedrich-Ebert-Stiftung.

IQ Netzwerk Rheinland-Pfalz / Jobcenter Landkreis Mayen-Koblenz

Anerkennungsberatung für ausländische Berufsabschlüsse

Flüchtlinge, Migranten und Migrantinnen und Menschen die ein Ehrenamt begleiten (für Flüchtlinge), über die Verfahren zur Anerkennung Ihrer Bildungsabschlüsse aufklären.

IQ Netzwerk Saarland - FITT gGmbH • Forschungs- und Transferstelle GIM

„1. Diversity-Frühstück“ im Saarland

Zu der Veranstaltung eingeladen sind alle saarländischen Unternehmen und Verwaltungen, die bisher die Charta der Vielfalt unterzeichnet haben.
Im Rahmen der Veranstaltung sollen folgende Inhalte thematisiert werden:

  • Vorstellung der Institution
  • Was sind ausschlaggebend Gründe für die Unterzeichnung der Charta der Vielfalt?
  • Welche Maßnahmen werden im Rahmen der Charta der Vielfalt umgesetzt?
  • Austausch und Vernetzung

IQ Netzwerk Sachsen-Anhalt

Diskussionsveranstaltung zum Thema „Vielfalt und Wertschätzung in Unternehmen – Unterstützungsmöglichkeiten in Sachsen-Anhalt“

Anlässlich des bundesweit bereits zum dritten Mal stattfindenden Diversity-Tages lädt das IQ Netzwerk Sachsen-Anhalt herzlich in die IHK Magdeburg zu einer Diskussionsveranstaltung zum Thema „Vielfalt und Wertschätzung in Unternehmen – Unterstützungsmöglichkeiten in Sachsen-Anhalt“ ein.

IQ Netzwerk Thüringen

VIELFALT unternehmen - Gute Beispiele aus Thüringer Unternehmen

Über verschiedene Medien präsentieren wir Gute Beispiele für gelebte Chancengleichheit und vorurteilsfreie und anerkennende Unternehmenskultur aus Thüringen.

IQ-Netzwerk Baden-Württemberg und Diakonisches Werk Baden & Württemberg

Anerkennungsqualifizierung Gesundheits- und Krankenpflege „vide terra“

Vide terra Anerkennungsqualifizierung für soziale Berufe bietet individuell abgestimmte Qualifizierungen für Pflegefachkräfte, die ihre Fachausbildung im Ausland erworben haben und die in Deutschland nicht vollständig anerkannt wurde. Wir bieten in den Regionen Karlsruhe/Pforzheim
und Tübingen/Reutlingen:
- Analyse der Qualifizierungsbedarfe und individuelle Planung der Bildungsschritte zur vollen Anerkennung
- Falls erforderlich: Sprachkurse bis Niveau B2
- Falls erforderlich: Praktikum/fachpraktische Unterweisung in Ausbildungsstätten Krankenhäusern
- Falls erforderlich: Fachliche Kurse an beruflichen Schulen
- Begleitung in einer Gesprächsgruppe vor Ort

ism e.V. Mainz

Fachtag zum Thema „Arbeitsmarktintegration von Flüchtlingen – Wege, Möglichkeiten und aktuelle Hindernisse“

http://www.ism-mainz.de/tagungen/

Jobcenter Berlin Lichtenberg

3. Deutsche Diversity-Tag – Wir machen mit!

Das Jobcenter Berlin Lichtenberg engagiert sich für Vielfalt, Offenheit und Toleranz.

Jobcenter Breisgau-Hochschwarzwald

Grundsicherung der Vielfalt: Chancen wahrnehmen

Anlässlich des 3. Deutschen Diversity-Tags plant das Jobcenter-Breisgau-Hochschwarzwald Aktionen zu den Themen Vielfalt erkennen, wahrnehmen und zeigen.

Wir verwenden auf dieser Website Cookies. Mit einem Besuch unserer Seite geben Sie uns Ihr Einverständnis. Mehr Informationen

OK