AUDI AG

Diversity-Kampagne 100% ich.

Unsere interne Diversity-Kampagne „100% ich.“, rückt den Blick auf die bestehende Vielfalt bei Audi und macht auf humorvolle Art und Weise auf Stereotype-Denken aufmerksam. Bei 100% ich. handelt es sich um eine fortlaufende Serie von Mitarbeiter-Motiven, die Vielfalt sichtbar macht, aber die Gemeinsamkeit betont: Bei Audi zählen nicht die Unterschiede, sondern das Ergebnis, das Produkt und das Miteinander. Am 7. Diversity Tag haben wir ein ganz besonderes Motiv: Jérôme Boateng wird als Diversity-Botschafter von Audi zu sehen sein, mit einem Spruch, der Fußball und Vielfalt verbindet: „Gegen wen ich am liebsten antrete? Vorurteile.“

Das Motiv wird als Postkarte an alle Mitarbeitende der Standorten Ingolstadt und Neckarsulm verteilt

Standort 1: NSU-Straße 1, 74172 Neckarsulm
Standort 2: Auto-Union-Straße 1, 85045 Ingolstadt

Termin: 28. Mai 2019

Details zur Organisation

Aktionen der Diversity-Netzwerke

Das Audi Frauennetzwerk hat für den Diversity-Tag Sabine Kluge zu einem Impulsvortrag zum Thema Vernetzung in einer globalisierten Arbeitswelt und anschließender Diskussion eingeladen. Diese Veranstaltung wird per Videoschaltung an den Standort Neckarsulm übertragen.

queer@audi.de: Das Audi-Netzwerk zu sexueller Orientierung und geschlechtlicher Identität veranstaltet in der Kreativ-Oase co:Lab einen After-Work-Austausch für alle interessierten Mitarbeitenden. In diesem Rahmen bietet queer@audi das von Prout at Work konzipierte „Out-of-the-Box“-Training zum Thema LGBT*IQ in Unternehmen an. 

Das Impatriates-Netzwerk öffnet seine monatliche Veranstaltung für alle Mitarbeitenden und lädt am 4. Juni zum City Quest in der Ingolstädter Altstadt ein.

Termin: 28.05.2019
Ort: Auto-Union-Straße 1, 85057 Ingolstadt

Details zur Organisation

"Mit Gehörlosen sprechen?" Eine Einführung in die Welt der Gebärden-Sprache

Mitarbeitende können am Diversity-Tag gemeinsam mit einem Gebärdendolmetscher wichtige Zeichen und Grundsätze für die Kommunikation mit nichthörenden Menschen erlernen. Der Workshop hat zum Ziel, Grundlagen der Gebärdensprache zu vermitteln und die Kommunikation zwischen hörenden und nichthörenden Kolleg_innen zu verbessern.

Termin: 28.05.2019
Ort: NSU-Straße 1, 74172 Neckarsulm

Details zur Organisation

Ein Knigge für die Fettnäpfchen-Vermeidung: Audi Mitarbeitende mit Handicap geben Tipps für einen respektvollen Umgang mit Behinderten

Der Umgang mit Mitmenschen mit körperlichen Einschränkungen birgt für viele Menschen Unsicherheiten. Dies kann einerseits dazu führen, dass Menschen, die Unterstützung benötigen, diese nicht erhalten, oder dass Menschen Hilfe bekommen, die sie gar nicht benötigen. Der Workshop hat zum Ziel, diese Unsicherheiten zumindest teilweise zu beseitigen. Begleitet wird der Workshop von Audi-Mitarbeitenden mit körperlichen Einschränkungen, die ihre unmittelbaren Erfahrungen teilen und zum Austausch einladen.

Termin: 28.05.2019
Ort: Auto-Union-Straße 1, 85057 Ingolstadt

Details zur Organisation

Filmvorführung: „Auf Augenhöhe“

Der Film beschreibt die Suche des 10-jährigen Michi, der im Kinderheim lebt, nach seinem Vater. Als er seinen vermeintlichen Vater endlich ausfindig macht, entspricht dieser nicht ganz seinen Vorstellungen: der Mann ist kleiner als er! Bis sich die beiden „auf Augenhöhe“ begegnen können, gilt es einige Hürden zu überwinden.

Die Filmvorführung ist öffentlich. 

Termin: 28.05.2019
Ort: Auto-Union-Straße 1 (der Film wird im Audi Programmkino gezeigt) , 85057 Ingolstadt
Zeit: 17:30

Details zur Organisation

Diversity-Gericht in den Betriebsrestaurants/-bistros

Die Betriebsrestaurants und –bistros der Standorte Ingolstadt und Neckarsulm beteiligen sich mit einem besonderen internationalen Diversity-Gericht am Diversity-Tag.

Termin: 28.05.2019
Ort: Auto-Union-Straße 1, 85057 Ingolstadt

Details zur Organisation

Wir verwenden auf dieser Website Cookies. Mit einem Besuch unserer Seite geben Sie uns Ihr Einverständnis. Mehr Informationen

OK