Merck KGaA

Valuing employees – Leveraging differences

Merck steht für eine vielfältige und inklusive Firmenkultur, die zu Innovationen und besserer Teamleistung führen. Merck hat eine starke und permanente Verpflichtung zur Vielfalt, die wesentlich für den dauerhaften Geschäftserfolg des Unternehmens ist. Dafür benötigt Merck eine Vielfalt an und unter den Mitarbeitenden. Es ist wichtig, ein Arbeitsumfeld zu schaffen, das frei von Vorurteilen ist. Alle Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sollen Wertschätzung erfahren – unabhängig von Geschlecht, Nationalität, ethnischer Herkunft, Religion oder Weltanschauung, Behinderung, Alter, sexueller Orientierung und Identität.

Die eigene „Diversity and Inclusion Strategy“ wird derzeit global implementiert, und in diesem Zuge unterstützt Merck die Teilnahme der Mitarbeitenden in Deutschland am deutschen Diversity Tag am 9. Juni in den Mitarbeiterrestaurants in Darmstadt und Gernsheim, wo es eine Auswahl an internationalen Gerichten geben wird. Merck richtet am 28. September einen eigenen globalen „Diversity Day“ mit einer Reihe von Veranstaltungen aus.

Termin: 09.06.2015

Ort: 64293 Darmstadt

Details zur Organisation

Wir verwenden auf dieser Website Cookies. Mit einem Besuch unserer Seite geben Sie uns Ihr Einverständnis. Mehr Informationen

OK