Universität Duisburg-Essen

Diversity-Audit zum Thema „Vielfalt gestalten in NRW“

Die Universität Duisburg-Essen lädt alle Hochschulmitglieder dazu ein, am hochschulinternen Diversity-Tag teilzunehmen. Geplant ist eine Posterausstellung zu den sechs Teilprojektendes Diversity-Audits „Vielfalt gestalten in NRW“, das die Universität seit Anfang des Jahres 2013 durchläuft.

Die Universität Duisburg-Essen wurde bei dem vom Wissenschaftsministerium NRW initiierten Diversity-Wettbewerb Ende 2012 für ihr Diversity-Konzept von Ministerin Svenja Schulze ausgezeichnet. In diesem Kontext ermöglicht das Wissenschaftsministerium der Hochschule die Teilnahme am Diversity-Audit „Vielfalt gestalten in NRW“. Ziel des Auditierungsverfahrens ist es, Kriterien für den produktiven Umgang mit Diversität im Hochschulalltag zu entwickeln und eine nachhaltige Verankerung von Diversity in den Strukturen und Prozessen der Hochschule zu ermöglichen. Die Umsetzung der Ziele in sechs Teilprojekten in den Bereichen Organisationskultur, Diversity-Kompetenz und Qualitätsmanagement werden von den zuständigen Projektverantwortlichen am Diversity-Tag der präsentiert. Darüber hinaus bietet die Veranstaltung Gelegenheit zum Austausch mit Projektbeteiligten und anderen Hochschulakteuren.

Die Anmeldung erfolgt unter folgendem Link.

Art der Veranstaltung: interne Veranstaltung
Termin: 11. Juni 2013
Ort: Campus Essen Bibliotheksaal
Zeit:
10 – 12 Uhr

Ansprechpartnerin:
Dr. Friederike Preiß
Projektleiterin
friederike.preiss@uni-due.de

Ort: 45117 Essen

Details zur Organisation

Wir verwenden auf dieser Website Cookies. Mit einem Besuch unserer Seite geben Sie uns Ihr Einverständnis. Mehr Informationen

OK