Landeshauptstadt München

Gewußt? So vielfältig ist religiöses Leben in München.

Das Personal- und Organisationsreferat und das Sozialreferat der Landeshauptstadt München laden anlässlich des Deutschen Diversity-Tages 2024 zu einer Veranstaltung alle Stadträt*innen der Stadtratsfraktionen, alle Beschäftigten der Stadtverwaltung und die Teilnehmer*innen des Projekts „Zusammen in München – für mehr Teilhabe von Religions- und Glaubensgemeinschaften (ZiM)" im Alten Rathaus ein.

Was macht die Religionen und Weltanschauungen aus? Wie soll sich die Stadtverwaltung gegenüber den vielfältigen religiösen und weltanschaulichen Gemeinschaften verhalten? Diesen und weiteren Fragen wird sich die Veranstaltung widmen.

Kommen Sie auch mit ausgewählten Religions- und Weltanschauungsgemeinschaften des Projekts Zusammen in München (ZiM) ins Gespräch. Das Projekt „ZiM“ (2022 bis 2024) möchte die Teilhabe von Religionsgemeinschaften an lokalen Strukturen in München erhöhen.

Termin: 06.05.2023
Ort: Marienplatz 15, 80331 München
Zeit: 14:00 Uhr - 17.30 Uhr

https://stadt.muenchen.de/infos/religioes-weltanschauliche-vielfalt.html

Ansprechperson:
Katja Schlüter
Gleichstellung
01525-79-80961
katja.schlueter@muenchen.de

Gewußt? So vielfältig ist religiöses Leben in München.
Gewußt? So vielfältig ist religiöses Leben in München.
Gewußt? So vielfältig ist religiöses Leben in München.
Gewußt? So vielfältig ist religiöses Leben in München.

Landeshauptstadt München Personal- und Organisationsreferat, Sozialreferat

Details zur Organisation

Fragen?

Kontaktieren Sie das Projektteam für alle Fragen rund um den Deutschen Diversity-Tag

Ansprechperson

Projektteam #DDT24