LGBT*IQ & (Profi-) Sport

Frankfurt am Main und digital

Veranstaltungsreihe der PROUT DIVERSITY LEADERS für Diversity & Inclusion Expert_innen sowie CSR-Manager_innen

Für eine offene und faire Sportwelt muss auch das Thema LGBT*IQ mitgedacht werden und Sichtbarkeit erhalten – sowohl in den Vereinen und Verbänden als auch in der Öffentlichkeit, den Medien und bei den Sponsor_innen. Im Rahmen einer Paneldiskussion werden wir verschiedene Perspektiven aus Politik, Sport, Wirtschaft und LGBT*IQ Fangruppen darstellen, um das Thema umfassend zu beleuchten. Einen besonderen Fokus werden wir dabei auf LGBT*IQ im (Profi-) Fußball setzen – denn als populärste Sportart in Deutschland haben Initiativen in diesem Rahmen enorme Strahlkraft. Im anschließenden offenen Austausch mit allen Teilnehmer_innen freuen wir uns auf weitere Perspektiven, Ideen für neue Aktionen und Initiativen, die die Rolle der Wirtschaft nutzen für eine diverse und offene Welt des Sports.

Panelist_innen

Die Veranstaltung ist kostenpflichtig.

Mehr Informationen und Anmeldung