Diversity-Management – Unternehmens­kultur interkulturell und inklusiv gestalten

Jugendherberge Oldenburg

Ganztägiger Workshop für Studierende, Promovierende, Postdocs und Young Professionals regionaler Unternehmen und Institutionen

Diversity Management steigert nicht nur den Unternehmensgewinn, sondern wirkt sich auch auf die Kreativität und Innovationskraft aus. Voraussetzung dafür sind Führungskräfte, die für Diversity und Inklusion sensibilisiert sind.

Grund genug, sich diesem spannenden Thema genauer zu widmen. Der Workshop sensibilisiert durch Übungen und Simulationen für die Themen Diversity und Inklusion. Im Austausch erkennen die Teilnehmenden die Chancen von Diversity Management. Sie erhalten Impulse, wie sie Vielfalt als Ressource nutzen und den Mehrwert ins eigene (berufliche) Umfeld bringen können.

Inhalte
Diversity Dimensionen | Vorteile von Diversity Managemen für Unternehmen, Teams und einzelne Personen | Erste Handlungsfelder zur Etablierung von Diversity und Inklusion | Chancen und Herausforderungen von Vielfalt | interkulturelle Kompetenz

Zielgruppe
Studierende, Promovierende, Postdocs und Young Professionals regionaler Unternehmen und Institutionen

Trainerin
Annelie Tattenberg
(Trainerin & Coach für interkulturelle Kompetenz, Psychologische Beraterin/Personal Coach Diversity, Konfliktberaterin)

Die Teilnahme ist kostenlos, für Verpflegung ist gesorgt.

Mehr Informationen und Anmeldung

Veranstaltungsflyer