Deutscher Diversity-Tag 2021

Unsere Gesellschaft ist bunt und vielfältig. Unsere Arbeitswelt auch. Darauf macht der Deutsche Diversity-Tag mit zahlreichen Aktionen – online und offline, für die Belegschaft oder für die Öffentlichkeit – aufmerksam. Der Aktionstag trägt den Vielfaltsgedanken in die Arbeitswelt und findet jährlich auf Initiative des Charta der Vielfalt e. V. statt.


Unterzeichner_innen sowie Nichtunterzeichner_innen mit Ihren Beschäftigten unseres Netzwerks zeigen am Deutschen Diversity-Tag mit kreativen Aktionen bundesweit Flagge für Vielfalt. Digital flankiert wird der DDT21 durch den Hashtag #VielfaltVerbindet.

Der 9. Diversity-Tag findet am 18. Mai 2021 statt

Aktuelles zum Diversity-Tag 2021:

 

Wir sagen Danke für Ihre Teilnahme am #DDT20 

 

Über 800 Organisationen setzten mit mehr als 1.600 Aktionen am 8. Deutschen Diversity-Tag ein Zeichen für Vielfalt in der Arbeitswelt. Unsere Kernthemen platzierten wir bei Liveauftritten, TV-Beiträgen, in Podcasts und im Radio, in zahlreichen Artikeln in Tageszeitungen sowie Online und erzielten somit eine Medienresonanz von 450 Mio. Kontakten.


Auf Twitter belegten die Hashtags #DDT20, #FlaggefürVielfalt und #Vielfaltverbindet ganztägig die vordersten Ränge der deutschen Twitter-Trends. Damit erreichten wir gemeinsam mit Ihren vielfältigen und kreativen Beiträgen über 30 Mio. Accounts. Lassen Sie sich von den digitalen Beiträgen auf Twitter, Facebook und Co. inspirieren. 


Über 14.000 Arbeitnehmer_innen und Interessierte spielten bisher unser Spiel Diversity: Das Online-Wissensspiel und testeten so ihre eigenen Kenntnisse zu Diversity-Themen. Sie möchten das Spiel mit Ihrer Belegschaft spielen? Wir schicken Ihnen gerne ihren persönlichen Link zu. Sprechen Sie uns an.

Einen schönen Überblick bekommen Sie in unserer Ergebnispräsentation.

Der Diversity-Tag wird im Rahmen des Multiplikatorenprojekts Transfer durch das Förderprogramm „Integration durch Qualifizierung (IQ)“ des Bundesministeriums für Arbeit und Soziales (BMAS) unterstützt.