Agentur für Arbeit Koblenz-Mayen

Einmal gelernt - niemals vergessen!

Ein Neubeginn in einem fremden Land ist oft mit vielen Hürden verbunden. Es gilt nicht nur eine neue Sprache zu erlernen. Auch die Arbeits- und Berufswelt unterscheidet sich vom bisher bekannten. Was sind die im Herkunftsland erworbenen Zertifikate und akademischen Abschlüsse in Deutschland wert und wie lassen sich vielleicht darauf aufbauend die Chancen für die berufliche Zukunft in Deutschland verbessern? Hier bietet das IQ Landesnetzwerk Rheinland-Pfalz mit seinen Erstberatungsstellen Informationen und Unterstützung an. Am 13. Juni besteht im Berufsinformationszentrum (BiZ) der Agentur für Arbeit die Gelegenheit sich umfassend zu informieren und in einem persönlichen Gespräch mit den Berater_innen des Caritas Verbandes Koblenz e. V. als Erstberatungsstelle für den Bereich Koblenz die Chancen auszuloten. Es wird empfohlen, Lebenslauf, Ausweisdokumente und Originalzeugnisse und, sofern schon erstellt, die Übersetzungen mitzubringen.

Termin: 13.06.2019
Ort: Rudolf-Virchow-Straße 5, 56073 Koblenz am Rhein
Zeit: 09:00 bis 15:00 Uhr

Ansprechperson:
Birgit Hees
Beauftragte für Chancengleichheit am Arbeitsmarkt
+49261405561
Koblenz-Mayen.BCA@arbeitsagentur.de

Wir verwenden auf dieser Website Cookies. Mit einem Besuch unserer Seite geben Sie uns Ihr Einverständnis. Mehr Informationen

OK