Herz- und Diabeteszentrum NRW Universitätsklinik der Ruhr-Universität Bochum

Tag der Vielfalt im Herz- und Diabeteszentrum NRW

Im Herz- und Diabeteszentrum Nordrhein-Westfalen (HDZ NRW), Bad Oeynhausen, sind mehr als 2.200 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter aus 40 Nationen beschäftigt. Vielfalt, Toleranz, Fairness und Wertschätzung spielen in der Arbeitswelt des Klinikums eine wichtige Rolle. Als Spezialklinik zur Behandlung von Herz-, Kreislauf- und Diabeteserkrankungen zählt das HDZ NRW mit 37.000 Patienten und Patientinnen pro Jahr, davon 14.700 in stationärer Behandlung, zu den größten und modernsten Zentren seiner Art in Europa. Unter einem Dach arbeiten vier Universitätskliniken und Institute seit über 30 Jahren interdisziplinär zusammen. Das HDZ NRW ist Universitätsklinik und zugleich Akademisches Lehrkrankenhaus der Ruhr-Universität Bochum. Den Tag der Vielfalt feiert das Herz- und Diabeteszentrum NRW (HDZ NRW), Bad Oeynhausen, am 7. Juni 2016 mit einem besonders großen Angebot kulinarischer Köstlichkeiten der internationalen Küche für alle Beschäftigten des Klinikums. Dazu wird über die Initiative der Charta der Vielfalt hausintern umfassend informiert.

Termin: 07.06.2016Ort: Herz- und Diabeteszentrum NRW, Bad Oeynhausen

Ansprechperson:Anna ReissLeitung Presse- und ÖffentlichkeitsarbeitTel.: 05731-97 1955areiss@hdz-nrw.de

Ort: Georgstr. 11, 32545 Bad Oeynhausen

Tag der Vielfalt im Herz- und Diabeteszentrum NRW

Details zur Organisation