9. Deutscher Diversity-Tag

Jetzt Aktion anmelden!

Zur Aktionsanmeldung

Die Charta der Vielfalt bringt die Anerkennung, Wertschätzung und Einbeziehung von Diversity in der Arbeitswelt voran.

Vielfalt hilft, den Fachkräftemangel auszugleichen.

Erschließen Sie neue Zielgruppen und Märkte mit einer vielfältigen Belegschaft.

Gemischte Teams bringen bessere Lösungen und innovativere Produkte.

Weitere Vorteile
Tättowierte Arme

Ich bin Vielfalt

Vielfaltsdimensionen

Wenn sich Organisationen entscheiden, Vielfalt umfassend zu stärken und zu pflegen, benötigen sie eine Grundlage, auf der ihr Diversity Management aufbauen kann. Ein vierstufiges Modell hilft uns, die Unterschiede und Gemeinsamkeiten der Menschen einer Organisation zu erfassen. Mit ihm lassen sich unterschiedliche Faktoren – sprich: Dimensionen – greifbar machen.

Klicken Sie im nebenstehenden Modell auf die Felder des inneren Kreises, um weitere Informationen zu erhalten.

Mehr
3.800

Unternehmen und Institutionen haben die Charta der Vielfalt bisher unterzeichnet. Sie setzen sich damit für ein wertschätzendes und vorurteilsfreies Arbeitsumfeld ein.

Deutscher Diversity-Tag

Unsere Gesellschaft ist bunt und vielfältig. Unsere Arbeitswelt auch. Darauf macht der Deutsche Diversity-Tag mit zahlreichen Aktionen – online und offline, für die Belegschaft oder für die Öffentlichkeit – aufmerksam. Der Aktionstag trägt den Vielfaltsgedanken in die Arbeitswelt und findet am 18. Mai 2021 auf Initiative des Charta der Vielfalt e. V. statt. Nehmen Sie ab sofort mit Aktion(en) teil und zeigen Sie mit Ihrer Organisation #FlaggefürVielfalt! Unterstützt wird der #DDT21 durch das Förderprogramm „Integration durch Qualifizierung (IQ)“ des Bundesministeriums für Arbeit und Soziales. Machen Sie mit, denn #Vielfaltverbindet!

DIVERSITY CHALLENGE

Mit Vielfalt gewinnen: Dazu ruft die DIVERSITY CHALLENGE seit 2018 junge Beschäftigte im Alter zwischen 16 und 27 Jahren auf. Ziel des Teamwettbewerbs ist es, junge Menschen für Vielfalt zu begeistern und sie in ihrem Engagement für eine vorurteilsfreie und wertschätzende Arbeitswelt zu stärken. Seit Januar 2021 läuft die zweite Wettbewerbsrunde mit ingesamt 117 Teams. Sie wollen Vielfalt an ihrem Arbeitsplatz gestalten und neu denken– mit kreativen und innovativen Aktionen. Gefördert wird das Projekt im Rahmen des Bundesprogramms „Demokratie leben!“.

Charta-News

Wir gehen den nächsten Schritt

Charta der Vielfalt e.V. nimmt soziale Herkunft als 7. Vielfaltsdimension auf  

Diversity-News

Kluge Köpfe mit ausländischen Wurzeln

Innovationskraft in Deutschland wird gestärkt

Erfolgsgeschichte

Unbewusste Denkschubladen

Informieren

Veranstaltungen

PLANSPIEL // Gemeinsam Stark - Solidarität in einer pluralen Gesellschaft

Digital
Online Workshop der Friedrich-Ebert-Stiftung mit Video-Planspiel der für verschiedene Diskriminierungskategorien und ihre Verflochtenheit...  

Sichtbar machen

digital
Interaktiver Online-Workshop zur geschlechtergerechten Sprache  

Reflexive Diversitätsforschung in Theorie und Praxis

Digital
Buchvorstellung und Diskussion mit Prof. Dr. Andrea D. Bührmann online am 23. April 2021