Digitale Talks der Bildungsstätte Anne Frank

Youtube

Tuesday Talk: Die Journalist_innen Martín Steinhagen und Andrea Röpke über den Mordfall Walter Lübcke.

Die Fortbildungen der Bildungsstätte Anne Frank gibt es jetzt auch digital. Mit dem neuen Webinar-Programm wird dafür gesorgt, dass auch während der Corona-Krise andere wichtige Themen nicht aus dem Blick geraten. Die rassismus- und antisemitismus-kritischen Angebote der historisch-politischen Bildung richten sich an Jugendliche, an pädagogische Fachkräfte oder andereinteressierte Erwachsene. Gruppen können digitale Fortbildungen zu ausgewählten Schwerpunktthemen buchen. Neben unseren erfahrenen Bildungsreferent_innen laden wir regelmäßig externe Expert_innen als Gastredner_innen ein.

Die digitalen Talks laufen über die Plattform Zoom und werden moderiert von Adrian Oeser (Hessischer Rundfunk). Teilnehmende können Fragen stellen und in den Austausch miteinander treten. Die Teilnahme ist kostenlos.

Weitere Informationen

Wir verwenden auf dieser Website Cookies. Mit einem Besuch unserer Seite geben Sie uns Ihr Einverständnis. Mehr Informationen

OK