Landratsamt Landsberg am Lech

Tag der Vielfalt im Landratsamt Landsberg am Lech 2020

Integrationsbeauftragte: Susanne Taryne stellt den Integrationskoffer in einer Ausstellung vor:  Jedes Thema wird aus Sicht der Asylsuchenden und Ehrenamtlichen erklärt und die jeweiligen Vor- und Nachteile aufgezeigt. Zum Schluss werden immer mögliche und umsetzbare Handlungsoptionen vorgeschlagen. Dieses erprobte Handwerkszeug soll von möglichst vielen Interessierten im Asyl- und Integrationsbereich genutzt und weitergegeben werden.

Gleichstellungsbeauftragte: Anette Fork veranstaltet ein Schatzspiel mit dem Gender Pension GAP: Der Gender Pension Gap (kurz GPG, deutsch etwa: Geschlechter-Altersvorsorgelücke) ist eine Kennzahl, die den relativen Unterschied der Alterssicherungseinkommen von Frauen und Männern beschreibt. Am Stand kann man sich auch über sexuelle Belästigung am Arbeitsplatz und das Gleichstellungskonzept informieren.

Inklusionsbeauftragte: Nicole Vokrouhlik bietet an ihrem Stand eine Schulung zu einfacher Sprache an und plant ein Essen im Dunkeln, um Erfahrungen eines Blinden zu veranschaulichen.

Integrationslotsin: Stefanie v. Valta macht eine Abfrage zu Werten und verteilt Komplimente-Karten.

Termin: 26.05.2020
Ort: Von-Kühlmann-Str. 15, 8689 Landsberg am Lech

Ansprechperson:
Stefanie von Valta
M.A.-Integrationslotsin
08191 129 1398
Stefanie.vonValta@lra-ll.bayern.de

Tag der Vielfalt im Landratsamt Landsberg am Lech 2020

Details zur Organisation