Sana Kliniken AG

So vielfältig wie das Leben

Der Aktionstag der Initiative Charta der Vielfalt jährt sich am heute zum dritten Mal. Unser Haus unterstützt die Charta der Vielfalt, deren Ziel es ist, allen Beschäftigten Wertschätzung zu Teil werden zu lassen – unabhängig von Geschlecht, Nationalität, ethnischer Herkunft, Religion oder Weltanschauung, Behinderung, Alter, sexueller Orientierung und Identität.

„Unser Ziel ist es, Vielfalt, Toleranz, Fairness und Wertschätzung in der Arbeitswelt der Krankenhäuser zu fördern“, sagte Jan Stanslowski, Vorstand und Arbeitsdirektor der Sana Kliniken, als Begründung für die Unterzeichnung. Durch die Unterschrift hat sich Sana dazu verpflichtet, ein Arbeitsumfeld schaffen, das frei von Vorurteilen ist.

Das ist sicher ein anspruchsvolles Ziel, aber wir haben die besten Voraussetzungen, diesen Anspruch auch wirklich zu leben. Gerade im Krankenhaus treffen wir nahezu täglich auf Situationen, die keine Vorurteile zulassen beziehungsweise lernen wir hier sehr schnell, wie leicht man sich täuschen kann. Und ich nehme an, dass Sie mir zustimmen, wenn ich sage: Gerade weil wir so vielfältige Aufgaben erfüllen, ist es gut, auch unterschiedliche Kulturen, Ansichten und Religionen hier vereint zu wissen. Wir leben Vielfalt, ohne im Alltag darüber ständig nachzudenken und wir erleben Vielfalt im Umgang mit unseren Patienten.

Termin: 09.06.2015
Ort: Klinikgebäude Sana Sendling, im Lauf des Monats bis zum 09.07. auch Klinik Sana Solln

Ansprechpartnerin:
Ines Stefanie Wagner
Pressesprecherin
Tel.: 089 72403-107
InesStefanie.Wagner@Sana.de

Ort: Plinganserstr. 122, 81369 München

Details zur Organisation

Wir verwenden auf dieser Website Cookies. Mit einem Besuch unserer Seite geben Sie uns Ihr Einverständnis. Mehr Informationen

OK