Deutsche Bahn AG

Die Bahn schafft Begegnung – Hand in Hand vom Ich zum Wir

Ein Mitmachkulturprojekt, passend zum Motto der DB „Interkulturelle Zusammenarbeit fördern – Willkommenskultur gestalten”
Unter der Überschrift „Die Bahn schafft Begegnung – Hand in Hand vom ich zum wir“ wird ein bunter Tag organisiert, der nicht nur vielfältigste Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen – von der Führungskraft bis zum Azubi – beteiligt, sondern am Nachmittag auch unsere Kundinnen und Kunden anspricht.
Es wird informiert, geschauspielert, gestaunt, musiziert und mitgemacht.
Irina Slot, Expertin des IKWW aus Berlin informiert kompakt, praxisnah und unterhaltsam über interkulturelle Kompetenz und Kommunikation. Am Vormittag DB-intern, am Nachmittag innerhalb eines öffentlichen Mitmachkulturprojektes für alle Interessierten – ob Bahner/-innen oder Externe.
Musikalische Beiträge sorgen für Unterhaltung, das „Team Global” der Azubis von DB Schenker Rail zeigt den Beitrag zum Wettbewerb „Bahn-Azubis gegen Hass und Gewalt“. Zahlreiche Netzwerke der Bahn werden vertreten sein, um ihre Arbeit vorzustellen. Ein anschließendes Get-together lädt zum Gedankenaustausch ein. Weitere Informationen finden Sie hier.

Termin: 09.06.2015
Ort: Casino der Deutschen Bahn AG, Hammerbrookstr. 44, 20097 Hamburg
Zeit: 15:00 – 19:00 Uhr

Ansprechpartner:
Gerhard Ludwig und Dieter Nickel
Tel.: 040 / 3918 3935 bzw. 040 / 3918 8873
gerhard.ludwig@deutschebahn.com
dieter.nickel@deutschebahn.com

 

Ort: Hammerbrookstr. 44, 20097 Hamburg

Details zur Organisation

Cook my culture

Dieses Jahr heißt es in den Betriebsrestaurants der DB Gastronomie: Geschmack aus fernen Ländern!
Zum 3. Deutschen Diversity-Tag bereiten die Casinos Gerichte zu, die Vielfalt erlebbar – vor allem erschmeckbar – machen. Lassen Sie sich überraschen!

Termin: 09.06.2015
Ort:
Casinos der DB Gastronomie bundesweit

Ansprechpartnerin:
Catrin Knußmann
Referentin Marketing und Kommunikation
Tel.: 06926524022
catrin.knussmann@deutschebahn.com

 

Ort: Weilburger Straße 28, 60326 Frankfurt

Cook my culture

Details zur Organisation

Interaktives Bild im Intranet der DB

Die Deutsche Bahn AG ist ein diverser Konzern, mit Mitarbeiter*innen in mehr als 60 Ländern. Allein in Deutschland sind Menschen aus über 100 Nationen beschäftigt. Wir machen die kulturelle Vielfalt sichtbar, indem wir unsere Mitarbeiter*innen anregen, ihre eigene Geschichte zu erzählen und ihre Erfahrungen mit verschiedenen Kulturen zu teilen. In einem interaktiven Bild sammeln wir die Beiträge in unterschiedlichsten Formaten, wie z.B. Videoclips, Fotos oder kleine Texte und veröffentlichen sie im Intranet der DB AG.

Termin: 09.06.2015
Ort: Intranet der Deutschen Bahn

Ansprechpartnerin:
Nicole Schneider
Senior Referentin Diversity Management
Tel.: 030-297 60715
nicole.n.schneider@deutschebahn.com

 

Ort: Potsdamer Platz 2, 10785 Berlin

Details zur Organisation

Bewusstsein für Diversity: Ereigniskarten für Mitarbeiter*innen der DB

Um die Mitarbeiter*innen der DB AG auf den Diversity-Tag einzustimmen, verteilt das Team des Diversity Managements verschiedene Ereigniskarten an einem Berliner Standort der DB AG, an dem 3400 Mitarbeiter*innen arbeiten. Die Karten schildern jeweils ein typisches Ereignis im Umgang mit Diversity und werfen dazu eine Frage auf. Auf diese Weise schärfen wir das Bewusstsein für Vielfalt und regen einen morgendlichen Austausch mit Kolleg*innen auf dem Weg ins Büro an.

Termin: 09.06.2015
Ort: Berliner Standort der Deutschen Bahn

Ansprechpartnerin:
Nicole Schneider
Senior Referentin Diversity Management
Tel.: 030-297 60715
nicole.n.schneider@deutschebahn.com

 

Ort: Berlin, Potsdamer Platz 10785

Details zur Organisation

Dialogrunden zum Thema Willkommenskultur

Um das unternehmensweite Bewusstsein für ein gutes Zusammenarbeiten in multikulturellen Teams zu stärken, finden in der Woche um den 3. Deutschen Diversity-Tag quer durch den DB-Konzern Dialogrunden statt. Anhand zuvor verteilter Moderationsvorschläge diskutieren und reflektieren Kleingruppen das Thema „Willkommenskultur gestalten“. Aus ihren eigenen Erfahrungen und Erlebnissen leiten sie Erfolgsfaktoren für eine gelungene Willkommenskultur ab.

Termin: 09.06.2015
Ort: konzernweit

Ansprechpartnerin:
Nicole Schneider
Senior Referentin Diversity Management
Tel.: 030-297 60715
nicole.n.schneider@deutschebahn.com

 

Ort: 10785 Berlin

Details zur Organisation

Diversity bei der DB: Beteiligung an der Open Air Veranstaltung der Charta der Vielfalt am Potsdamer Platz

Das Team des Diversity Managements der Deutschen Bahn verteilt am Stand der Charta der Vielfalt Ereigniskarten, die jeweils eine typische Situation im Umgang mit Diversity schildern und dazu eine Frage aufwerfen. Auf diese Weise schärfen wir das Bewusstsein für Vielfalt und geben Gedankenimpuls mit auf den weiteren Weg. Zudem verteilen die die Auszubildenden der DB International ihr eigens gestaltetes Kinderbuch „Moritz auf Wanderschaft“, mit dem sie 2014 den Wettbewerb „Bahn-Azubis gegen Hass und Gewalt“ gewonnen haben. Die Parabel berichtet von dem wanderlustigen Katers Moritz, dessen Reise jäh von einem reißenden Fluss beendet wird. Erst als der dicke Spatz, die schlaue Füchsin und der Biber ihre unterschiedlichen Fähigkeiten vereinen, gelingt ihnen der Bau eines Floßes, das Moritz eine trockene Weiterreise ermöglicht.

Termin:
09.06.2015
Ort: Am Potsdamer Platz in Berlin
Zeit: 10:00 - 18:00 Uhr

Ansprechpartnerin:

Nicole Schneider
Senior Referentin Diversity Management
Tel.: 030 29760715
nicole.n.schneider@deutschebahn.com

Ort: Am Potsdamer Platz, 10783 Berlin

Details zur Organisation

Wir verwenden auf dieser Website Cookies. Mit einem Besuch unserer Seite geben Sie uns Ihr Einverständnis. Mehr Informationen

OK