Diversity: Das Online-Wissensspiel

In diesem Jahr haben wir eine Online-Aktionsempfehlung für Sie vorbereitet: Über 11.000 Arbeitnehmer_innen und Interessierte spielten bisher unser Spiel „Diversity: Das Online-Wissensspiel" und testeten so ihre eigenen Kenntnisse zu Diversity-Themen. Sie möchten das Spiel mit Ihrer Belegschaft spielen? Wir schicken Ihnen gerne Ihren persönlichen Link zu. Sprechen Sie uns an.

Spielanleitung

1. Klicken Sie auf diesen Link. Das Online-Spiel in der deutschsprachigen Version öffnet sich automatisch in einem neuen Browser-Fenster. Sie benötigen keine App und müssen für das Spiel keine Kontaktdaten hinterlassen.
Hier geht es zu der englische Version .

2. Wählen Sie Ihren Spielernamen und tragen Sie ihn im Feld „Nickname" ein.

3. Das Spiel beginnt.

4. Wenn Sie keine Spielmusik hören möchten, regulieren Sie die Lautstärke über die Einstellungen Ihres Endgeräts.

5. Werten Sie mit Ihrem Team das Spiel aus. Wir haben einige Fragen zur Auswertung für Sie vorbereitet. 

>>Wichtige Information zur Weiterverwendung des Spiels: Bitte verwenden Sie zur internen und externen Kommunikation von  „Diversity: Das Online-Wissensspiel" ausschließlich den Link zu dieser Seite<<

 

Unser Tipp

Spielen Sie  „Diversity: Das Online-Wissensspiel" zusammen mit Ihrer Belegschaft. Legen Sie einen Zeitraum fest, in dem alle Mitarbeitenden das Spiel spielen. Danach können Sie sich beispielsweise darüber austauschen, was Sie Neues erfahren haben und welche Aspekte interessant wären, um sie zu vertiefen. Zur weiteren Motivation können Sie auch einen kleinen Preis für den oder die Gewinner_in in Aussicht stellen.

Auswertung

Das Wissensspiel dient dazu, sich über die verschiedenen Dimensionen von Diversität bewusst zu werden. Eine nachträgliche gemeinsame Reflexion ist daher empfehlenswert. Wir laden dazu ein, die folgende Fragen mit den anderen Spielenden zu diskutieren:

Welche Diversity-Dimensionen haben Sie im Spiel erkannt?

Welche Fragen waren leicht und welche schwieriger zu beantworten? Und warum?

Über welche persönlichen Themen sprechen Sie gern, über welche nicht?

Haben Sie schon einmal von Unconscious Bias gehört?

Wir verwenden auf dieser Website Cookies. Mit einem Besuch unserer Seite geben Sie uns Ihr Einverständnis. Mehr Informationen

OK