We are 3.333!

Silicon Saxony neu im Charta-Netzwerk

Silicon Saxony ist der 3.333. Unterzeichner der Charta der Vielfalt! Der Silicon Saxony e. V. ist ein Hightechnetzwerk in Sachsen mit ca. 350 Mitgliedern und verknüpft verschiedene Akteur_innen miteinander. Technologische Trends der Gegenwart und Zukunft bilden den thematischen Schwerpunkt von Silicon Saxony. Mit der Charta-Unterzeichnung betont der Verein sein Engagement für Vielfalt und Toleranz. Wir freuen uns sehr, dass das Unterzeichner_innen-Netzwerk weiter wächst und Silicon Saxony nun Teil des größten Netzwerks für Diversity Management ist! 

Zu den Charta-News     Zum Silicon Saxony e.V.

Konferenz DIVERSITY:

Jetzt letzte Tickets sichern!

Nicht mehr lange und wir begrüßen Sie herzlich zur Konferenz DIVERSITY "Schöne neue Arbeitswelt!?" am 14. und 15. November in Berlin. Letzte Tickets können jetzt noch erworben werden! Mit dem Ticket sind Sie auch zur Abendveranstaltung im Museum für Kommunikation am 14. November eingeladen. Unter dem Motto „Bridges, No Walls: Celebrating Diversity“  bietet der Abend Gelegenheit zum Austausch. Levi´ s wird zum Auftakt eine Diversity-Modenschau auf die Bühne bringen. Der Abendempfang wird von Gebärdendolmetscher_innen begleitet, wie auch der Großteil der Konferenz. Außerdem wird während der DIVERSITY das Programm im Plenum simultan auf Englisch übersetzt und es wird einen englischen Live-Stream geben.

Zu den Tickets     Zur Konferenz DIVERSITY

Neun Tipps im Umgang mit LGBTQI

Video der Deutschen Bank auf Youtube

Um die Teilhabe und Wertschätzung von LGBTQI-Menschen zu unterstützen, hat die Deutsche Bank ein Video erstellt, in dem sie Tipps für eine inklusive und LGBTQI-offene Arbeitswelt gibt. Die Infos beinhalten Empfehlungen zur Wortwahl – beispielsweise bedeuten sexuelle Orientierung und geschlechtliche Identität nicht dasselbe – und zu einer inklusiven Sprache. Auch sei es wichtig, die Teilhabe von LGBTQI in die Unternehmensstrategie aufzunehmen und die Geschäftsführung davon zu überzeugen, sich für Vielfalt einzusetzen. Weitere Tipps und Anregungen zeigt das Video. 

 

Zum Video auf Deutsch     Zum Video auf Englisch

Querdenker_innen im Team gesucht?

Branchenübergreifende Personalvermittlung von autistischen Fachkräften

Das Berliner Sozialunternehmen "Diversicon" begleitet Autist_innen mit Kursen, Coachings und Beratung auf ihrem Berufsweg und bringt autistische Fachkräfte mit Unternehmen zusammen. Dies wirkt der hohen Arbeitslosigkeit von Menschen im Autismusspektrum entgegen. Außerdem unterstützt Diversicon Arbeitgeber_innen dabei, Inklusion und Diversity tagtäglich zu leben. Aktuell sind Arbeitgebende gesucht, die diesen innovativen Ansatz der Personalvermittlung gemeinsam mit Diversicon in die Tat umsetzen und Interesse daran haben, Autist_innen einzustellen. Erfahren Sie mehr darüber, welche Stärken Autist_innen mitbringen und wie die Personalvermittlung durch Diversicon abläuft! Das Motto: #verschiedenistnormal

 

 

 

Infos für Arbeitgeber_innen     Zu Diversicon

“SIXT key values” zu Diversity

Sixt mit Statement auf Charta-Unterzeichner_innenprofil

Die Sixt SE hat ein Statement zu ihrem Diversity-Verständnis auf ihrem Charta-Unterzeichner_innen-Profil eingestellt. Die „SIXT key values“ betonen das Engagement für Toleranz, Inklusion und „Diversixty“ des Fahrzeugvermietungs-Unternehmens: „SIXT key values: 1. Open your mind and question your point of view! 2. Turn tolerance into acceptance! [...] 6. Appreciate diversity and respect each other! “ Folgen Sie dem Beispiel von Sixt und füllen Sie Ihr Unterzeichner_innen-Profil aus – so können andere und der Charta der Vielfalt e. V. Sie noch besser kennenlernen.

Zum Unterzeichner_innen-Profil von Sixt     Zum Unterzeichner_innen-Login

Abschlusskonferenz des Projektes: Ihr Erfolg hat viele Väter!

Neue Strategien der Fachkräftebindung für KMUs

Die Väter gGmbH lädt am 21. November 2019 zur Abschlusskonferenz ihres Projektes „Ihr Erfolg hat viele Väter! Neue Strategien der Fachkräftebindung für KMUs“ in Düsseldorf ein. Gemeinsam mit Expert_innen, kleinen und mittelständischen Unternehmen und Verbundprojekten aus NRW wurden innovative Ansätze entwickelt, wie die Gewinnung von Mitarbeiter_innen in Zeiten des Fachkräftemangels gelingen kann und wie attraktive Vereinbarkeitsangebote auch für Väter etabliert werden können. Gefördert wird die Fachkonferenz durch das Ministerium für Kinder, Familie, Flüchtlinge und Integration des Landes Nordrhein-Westfalen.

 

 

Zum Veranstaltungskalender     Zur Konferenzseite und Anmeldung

Newsletter abonnieren

Sie haben unseren Newsletter noch nicht abonniert?

Abonnieren

Wir verwenden auf dieser Website Cookies. Mit einem Besuch unserer Seite geben Sie uns Ihr Einverständnis. Mehr Informationen

OK