Ford-Werke GmbH

Unterzeichner_in seit 03/2007

„„Jede Jeck is anders“ wird im Rheinland gesagtund meinen damit, dass man anderen Menschen stets mit Respekt und Wertschätzung begegnen soll. Die Vielfalt der Belegschaft und der wertschätzende Umgang mit Unterschieden ist ein wichtiges Merkmal unserer Unternehmenskultur. Deshalb legen wir großen Wert auf die Gestaltung eines Arbeitsumfeldes, in dem jeder zum Erfolg des Unternehmens beitragen kann, unabhängig vom Geschlecht, von ethnischer Herkunft, Religion und Weltanschauung, von der sexuellen Identität oder einer Behinderung. Wir sind davon überzeugt, dass Diversity ein wichtiger Erfolgsfaktor ist.“

Diversity-Tag Teilnahme

Praktisch gut!

Jede/-r fünfte Beschäftigte bei uns hat ausländische Wurzeln. Auch die Religionszugehörigkeiten sind vielfältig. Auf die verschiedenen Bedürfnisse reagieren wir: In den Betriebskantinen gibt es täglich Gerichte ohne Schweinefleisch. Während des islamischen Fastenmonats Ramadan planen die Köche tagsüber weniger Mahlzeiten ein und öffnen abends dafür länger. Und bei der Urlaubsplanung werden religiöse Feiertage berücksichtigt. Das Ergebnis: Die Fluktuation liegt unter einem Prozent pro Jahr.

Unterzeichnerdaten

Unterzeichner_in seit:03/2007
Bundesland:Nordrhein-Westfalen
Organisationsgröße:groß: mehr als 1000 Beschäftigte
Segment/Tätigkeitsfeld:Unternehmen: Verarbeitendes Gewerbe

Ansprechperson

Volker Ehrentraut
Diversity Manager
Henry-Ford-Straße 1
50735 Köln
0221 9019008