AfB gemeinnützige GmbH

Unterzeichner_in seit 08/2011

„Das Geheimnis unseres Erfolgs? Ein Arbeitsumfeld schaffen, in dem alle Menschen, mit oder ohne Behinderung, die Möglichkeit haben, sich bestmöglich entfalten und ihren Teil beitragen zu können. Dann kennt Leistung kein Handicap.“

AfB gemeinnützige GmbH

Best Practice

Wir stellen in der Best Practice Datenbank unsere Diversity Maßnahme(n) vor.

  • Beschäftigte mit Behinderung Mehr

Praktisch gut!

Als Europas größtes gemeinnütziges IT-Unternehmen schaffen wir durch Aufbereitung und Verkauf gebrauchter IT-Geräte Arbeitsplätze für Menschen mit Behinderung auf dem ersten Arbeitsmarkt. Unsere Schwerbehindertenquote beträgt 45% (2019). Vielfalt spielt in unserem Konzept eine zentrale Rolle und ist Bestandteil unseres Alltags. Unser Team vereint Menschen mit und ohne Behinderung aus 14 verschiedenen Nationalitäten im Alter von 18-65 Jahren. Diese bunte Mischung hält uns frisch und modern.

Das gemeinnützige IT-Unternehmen AfB gewinnt den Deutschen Nachhaltigkeitspreis 2021

AfB gehört zu Deutschlands nachhaltigsten Unternehmen. Am 4. Dezember 2020 würdigte die Jury das gemeinnützige IT-Unternehmen AfB „für seine vorbildliche Verbindung von Umweltschutz und gesellschaftlicher Verantwortung und die Entwicklung und Pflege von langfristigen Partnerschaften“ mit der Verleihung des Deutschen Nachhaltigkeitspreises 2021 im Transformationsfeld „Gesellschaft + Fairness“. Bereits 2012 hat AfB den Deutschen Nachhaltigkeitspreis gewonnen, damals für die nachhaltigste Zukunftsstrategie. Doch der inklusiv arbeitende IT-Refurbisher hat sich nicht auf den Lorbeeren ausgeruht, sondern stetig verbessert und weiterentwickelt. AfB hat sich auf die Aufarbeitung und den Weiterverkauf gebrauchter Hardware spezialisiert. Gleichzeitig setzt das Sozialunternehmen auf Inklusion: 45 Prozent der rund 500 Angestellten sind schwerbehindert. Damit folgt das gemeinnützige IT-Unternehmen seinem Motto „Mit gebrauchter Hardware Gutes tun“. „Kompliment an das gesamte Team. Ich bin wahnsinnig stolz“, freut sich AfB-Geschäftsführer Daniel Büchle und ergänzt: „Schon damals war die Auszeichnung mit dem Deutschen Nachhaltigkeitspreis, einer der höchsten Auszeichnungen, ein riesiger Ansporn für uns und hat dazu beigetragen, dass wir uns so entwickelt haben. Jetzt erst recht. Herzlichen Dank an die Jury und an alle 500 Kolleginnen und Kollegen.“ Der Deutsche Nachhaltigkeitspreis ist die nationale Auszeichnung für Spitzenleistungen der Nachhaltigkeit in Wirtschaft, Kommunen und Forschung. Mit über 1.000 Bewerbern ist der Preis der größte seiner Art in Europa. Die Auszeichnung wird vergeben von der Stiftung Deutscher Nachhaltigkeitspreis e.V. in Zusammenarbeit mit der Bundesregierung, kommunalen Spitzenverbänden, Wirtschaftsvereinigungen, zivilgesellschaftlichen Organisationen und Forschungseinrichtungen. Mehr dazu in der Pressemitteilung des Deutschen Nachhaltigkeitspreises: https://www.nachhaltigkeitspreis.de/presse/pressemitteilungen/news/das-sind-die-sieger-des-deutschen-nachhaltigkeitspreises-2021/

Downloads

AfB CSR Broschüre 2021 BR_CSR_A5_2021_DACH_web_neu (PDF, 6.781 KB)

Unterzeichner_innen-Daten

Unterzeichner_in seit:08/2011
Bundesland:Baden-Württemberg
Organisationsgröße:mittel: 51-1000 Beschäftigte
Segment/Tätigkeitsfeld:Unternehmen: Handel und Reparatur

Ansprechperson

Christoph Teusch
Corporate Responsibility Manager
Carl-Metz-Str. 4
76275 Ettlingen
+49 172 741 8255