AfB gemeinnützige GmbH

Unterzeichner_in seit 08/2011

„Das Geheimnis unseres Erfolgs? Ein Arbeitsumfeld schaffen, in dem alle Menschen, mit oder ohne Behinderung, die Möglichkeit haben, sich bestmöglich entfalten und ihren Teil beitragen zu können. Dann kennt Leistung kein Handicap.“

AfB gemeinnützige GmbH

Best Practice

Wir stellen in der Best Practice Datenbank unsere Diversity Maßnahme(n) vor.

  • Beschäftigte mit Behinderung Mehr

Praktisch gut!

Als Europas größtes gemeinnütziges IT-Unternehmen schaffen wir durch Aufbereitung und Verkauf gebrauchter IT-Geräte Arbeitsplätze für Menschen mit Behinderung auf dem ersten Arbeitsmarkt. Unsere Schwerbehindertenquote beträgt 45% (2019). Vielfalt spielt in unserem Konzept eine zentrale Rolle und ist Bestandteil unseres Alltags. Unser Team vereint Menschen mit und ohne Behinderung aus 14 verschiedenen Nationalitäten im Alter von 18-65 Jahren. Diese bunte Mischung hält uns frisch und modern.

Europas Sozialunternehmen des Jahres 2020

AfB konnte sich bei der europaweiten Ausschreibung, durchgeführt von Social Firms Europe CEFEC, durchsetzen und überzeugte die Jury mit dem Gesamtkonzept aus sozialer Inklusion, fairen Gehältern, ökologischer Nachhaltigkeit und wirtschaftlichem Erfolg. In ihrer Laudatio erläutert CEFEC-Präsidentin Christiane Haerlin die Entscheidung der Jury: „We awarded you, because you have a European wide net already, you have a high rate of disabled employees and you pay a fair wage, you cater for green economy and you’ve given us facts and figures which convinced us.“ „Wir bedanken uns herzlich für diese wertvolle Auszeichnung, die uns sehr stolz macht. Der Award ist vor allem eine Anerkennung der hochwertigen Arbeit unserer Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. Aktuell werden viele Grenzen in Europa geschlossen, was sicherlich notwendig ist. Aber auch in solch schwierigen Zeiten ist es unser Bestreben, Inklusion europaweit zu denken und auch dahingehend zu handeln“, bekräftigt AfB-Geschäftsführer Daniel Büchle. Social Firms Europe CEFEC ist eine Vereinigung europäischer Sozialfirmen, Beschäftigungsinitiativen und sozialer Kooperativen, die Sozialunternehmen in ganz Europa unterstützt und fördert.

Downloads

AfB CSR Broschüre BR_CSR_A5_2019_D_AT (PDF, 4.339 KB)

Unterzeichnerdaten

Unterzeichner_in seit:08/2011
Bundesland:Baden-Württemberg
Organisationsgröße:mittel: 51-1000 Beschäftigte
Segment/Tätigkeitsfeld:Unternehmen: Handel und Reparatur

Ansprechperson

Christoph Teusch
Corporate Responsibility Manager
Carl-Metz-Str. 4
76275 Ettlingen
+49 172 741 8255