Wie sich Menschen mit schwerer Behinderung besser vermitteln lassen

Integrations-Projekt "Chance für München" arbeitet seit 2015 mit großem Erfolg

Das Team aus München berichtet aus jahrelanger Erfahrung, dass die intensive Auseinandersetzung mit den individuellen Fähigkeiten von Arbeitnehmerinnen oder Arbeitnehmern mit Behinderung häufig zu einer Vermittlung führe. Sie alle hätten Potenziale, die im Arbeitsmarkt verwertbar seien, sagt David Riedel, Integrationsmanager und Projektleiter. Manchmal seien Talente sogar besonders ausgeprägt, und insgesamt seien die vermittelten Arbeitskräfte überdurchschnittlich loyal.

Weitere Informationen

Weitere News

Einsatz für mehr Vielfalt

Hertie-Stiftung zeichnet Engagement für eine pluralistische Gesellschaft aus  

Wir verwenden auf dieser Website Cookies. Mit einem Besuch unserer Seite geben Sie uns Ihr Einverständnis. Mehr Informationen

OK