Icons für weiblich und männlich

Weitreichender Wandel

Die Soziologin Jutta Allmendinger erklärt, wie sich das Karrieredenken von Männern wandelt

Im Interview erklärt die Soziologin, dass immer mehr Männer eine andere Art beruflicher Karriere verfolgen: „Mit 60, 70 Jahren merken sie, dass sie sich zu wenig um ihre Kinder gekümmert haben“, so die Forscherin. „Sie haben dadurch zwar viel erlebt, aber ganz wichtige Dinge im Leben verpasst.“

Weitere Informationen

Weitere News

Einsatz für mehr Vielfalt

Hertie-Stiftung zeichnet Engagement für eine pluralistische Gesellschaft aus  

Wir verwenden auf dieser Website Cookies. Mit einem Besuch unserer Seite geben Sie uns Ihr Einverständnis. Mehr Informationen

OK