Weibliche IT-Vorbilder

Wer kennt Ada Lovelace, Grace Hopper und Jade Raymond?

Die männlich dominierte IT-Branche sucht nach weiblichem Fachpersonal, weil dieses bestimmte Ansprüche häufig besser erfüllen kann. Genannt werden häufig eine andere Herangehensweise an Aufgaben, kreativere Ansätze und ein sensiblerer Umgang im Team und mit Kund_innen. Die bestehenden Strukturen verhindern bislang jedoch einen höheren Frauenanteil, wie unter anderem die Studie „Frauen in Informatik“ vom Centrum für Hochschulentwicklung zeigt. Um dies zu verändern, sollen weibliche Vorbilder bekannter werden.

Mehr Informationen

Weitere News

Artikel über Diversity und Diversity Management

Mit einem Interview unserer Geschäftsführerin Aletta Gräfin von Hardenberg  

Mehr als Quote: Vielfalt ist auch Männersache!

International Men´ s Day: Gerade auch Männer müssen Wandel zum gleichberechtigten und vorurteilsfreien Arbeitsumfeld vorleben.  

Wir verwenden auf dieser Website Cookies. Mit einem Besuch unserer Seite geben Sie uns Ihr Einverständnis. Mehr Informationen

OK