Vielfalt im Pflegeheim

In einer Münchener Einrichtung sind Kulturangebot, TV und Speisen international

Mehr als siebzig Prozent der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter kommen aus Familien mit internationalen Wurzeln. Und in den vergangenen fünf Jahren hat sich die Anzahl der Bewohnerinnen und Bewohner mit Migrationshintergrund von 5 auf 16 Prozent erhöht. Darauf stellt sich der Münchstift ein. Bereits jetzt wird das interkulturelle Konzept als voller Erfolg angesehen: "Die neue Vielfalt hat mehr Farbe ins Leben gebracht, hat aus einem Nebeneinander ein Miteinander entstehen lassen."

Mehr Informationen

Weitere News

Artikel über Diversity und Diversity Management

Mit einem Interview unserer Geschäftsführerin Aletta Gräfin von Hardenberg  

Mehr als Quote: Vielfalt ist auch Männersache!

International Men´ s Day: Gerade auch Männer müssen Wandel zum gleichberechtigten und vorurteilsfreien Arbeitsumfeld vorleben.  

Wir verwenden auf dieser Website Cookies. Mit einem Besuch unserer Seite geben Sie uns Ihr Einverständnis. Mehr Informationen

OK