Herzlich willkommen Accenture!

Wir heißen ein neues Mitglied in unseren Reihen willkommen: Accenture.

Vielfalt, Toleranz und Inklusion sind beim internationalen Beratungsunternehmen fester Bestandteil der Unternehmenskultur und die Basis für ein offenes und vorurteilsfreies Arbeitsumfeld. „Seit 1995 haben wir eine globale Strategie mit Fokus auf Inklusion & Diversity gelauncht, die bis heute viele unterschiedliche Maßnahmen unter diesem Dach vereint“, sagt Kerstin Broßat, Diversity Lead HR bei Accenture. „Wir sind seit einigen Jahren bereits Unterzeichner der Charta der Vielfalt und so war es für uns nur folgerichtig in diesem Jahr Mitglied der Charta der Vielfalt e.V. zu werden. Damit zeigen wir klar: Wir leben und fördern Diversität und Gleichstellung.“

Marina Klein, HR Director bei Accenture ergänzt: „Als weltweit agierendes Unternehmen kommen bei Accenture verschiedenste Menschen zusammen – mit vielfältigem Hintergrund, Erfahrungen und Wissen, aus verschiedenen Arbeitskulturen und mit unterschiedlichen Werten. Wir leben das Konzept einer „Kultur der Kulturen“, die gemeinsame Kernwerte teilt und trotzdem die unterschiedlichen Kulturen bewahrt. Eine offene und wertschätzende Arbeitskultur, die Vorurteile und Diskriminierung nicht toleriert, ist für uns der Schlüssel zu mehr Innovationskraft im Unternehmen. Dies zeigt auch unsere diesjährige Studie „Getting to Equal“. Eine starke Gleichstellungskultur, in der jeder vorankommen und wachsen kann, erhöht die Innovationsbereitschaft und -fähigkeit im Unternehmen um ein Vielfaches. So ist für uns Gleichstellung und Inklusion keine Frage, sondern die Antwort.“ 

Weitere News

Herzlich willkommen AUDI!

Der Kreis der Mitglieder des Charta der Vielfalt e. V wächst weiter!  

Das Große Finale

Rückblick auf das Abschlussevent der #DIVERSITYCHALLENGE  

Wir verwenden auf dieser Website Cookies. Mit einem Besuch unserer Seite geben Sie uns Ihr Einverständnis. Mehr Informationen

OK