Geschlechterquote: Sanktionen mit Wirkung

Analyse des Deutschen Instituts für Wirtschaftsforschung (DIW Berlin)

Daten des European Institute for Gender Equality deuten darauf hin, dass der Frauenanteil in den höchsten Kontroll- und Entscheidungsgremien europäischer Länder durch Geschlechterquoten und harte Sanktionen auf knapp 40 Prozent gestiegen ist. Die Entwicklung in Ländern wie Deutschland, die auf moderate Sanktionen setzen, verläuft langsamer.

Mehr Informationen

Weitere News

Einsatz für mehr Vielfalt

Hertie-Stiftung zeichnet Engagement für eine pluralistische Gesellschaft aus  

Wir verwenden auf dieser Website Cookies. Mit einem Besuch unserer Seite geben Sie uns Ihr Einverständnis. Mehr Informationen

OK