Geflüchtete als Auszubildende im Handwerk

In der Branche begannen 2017 doppelt so viele geflüchtete Menschen eine Ausbildung

Immer mehr Flüchtlinge beginnen eine Ausbildung im Handwerk. Die Zahl der Azubis aus den acht häufigsten Asylzugangsländern hat sich im vergangenen Jahr gegenüber 2016 von 4.600 auf 11.000 mehr als verdoppelt. Die meisten von ihnen kamen aus Afghanistan, Syrien und dem Irak.

Mehr Informationen

 

Weitere News

Einsatz für mehr Vielfalt

Hertie-Stiftung zeichnet Engagement für eine pluralistische Gesellschaft aus  

Wir verwenden auf dieser Website Cookies. Mit einem Besuch unserer Seite geben Sie uns Ihr Einverständnis. Mehr Informationen

OK