Frühjahrshochschule meccanica feminale

Villingen-Schwenningen

Kurse, Workshops und Vorträge für MINT-Frauen zu Softskills und Fachthemen aus dem Bereich Industrie 4.0, KI, Maschinenbau, Elektrotechnik und verwandten Fachgebieten

Die Veranstaltung richtet sich an Studentinnen und Fachfrauen in den Natur- und Ingenieurwissenschaften, wie beispielsweise Maschinenbau, Mathematik, Medizin- und Elektrotechnik. Sie ist eine Plattform für Austausch und Vernetzung unter Frauen. Das Kurs- und Rahmenprogramm vermittelt aktuelle Fachkompetenzen und bietet darüber hinaus Inspiration für persönliche Karrierewege. Für viele Fachkurse können die Studierenden Credit Points nach ECTS erhalten.

Am Donnerstag, den 20. Februar 2020, findet begleitend ein Conference Day mit Fach- und themenübergreifenden Vorträgen und Brown-Bag-Lunch statt. Dieser Tag ist kostenfrei und für alle interessierten (nicht nur Frauen!) zugänglich.

Die Frühjahrshochschule meccanica feminale wird gefördert vom Ministerium für Wissenschaft, Forschung und Kunst Baden-Württemberg und vom Team des Netzwerk Frauen.Innovation. Technik Baden-Württemberg organisiert.

Alle Informationen, die Kursübersicht und die Anmeldung unter scientifica.de

Weitere News

Merck ist neues Mitglied des Charta der Vielfalt e. V.

Herzlich Willkommen bei der Charta!  

Ergebnisse der Unterzeichner_innen-Umfrage

In unserer Umfrage an alle Unterzeichner_innen wollten wir wissen, wie der Charta der Vielfalt e. V. die Unterzeichner_innen im Einsatz für...  

Wir verwenden auf dieser Website Cookies. Mit einem Besuch unserer Seite geben Sie uns Ihr Einverständnis. Mehr Informationen

OK