Frauen gegen Corona

Viele weiblich dominierte Berufsgruppen sind von der Krise stark betroffen

Das Coronavirus macht keinen Unterschied zwischen Gesellschaftsschicht und Geschlecht, jedoch treffen die akute Krise und deren Folgen vor allem Frauen: Im systemrelevanten Gesundheits- und Sozialwesen arbeiteten in Deutschland 2018 dem Statistischen Bundesamt zufolge knapp 4,2 Millionen Frauen und 1,3 Millionen Männer. Ähnlich sieht die Verteilung zum Beispiel in Supermärkten und Apotheken aus.

Mehr Informationen

Weitere News

Einsatz für mehr Vielfalt

Hertie-Stiftung zeichnet Engagement für eine pluralistische Gesellschaft aus  

Wir verwenden auf dieser Website Cookies. Mit einem Besuch unserer Seite geben Sie uns Ihr Einverständnis. Mehr Informationen

OK