Bundesbildungsministerin unterzeichnet im Beisein von Charta-Vereinsvorstandsmitglied Gernot Sendowski die Charta der Vielfalt.

Bundesministerium für Bildung und Forschung unterzeichnet Charta der Vielfalt

Urkundenübergabe an Bundesministerin Wanka

Die Charta der Vielfalt begrüßt das Bundesministerium für Bildung und Forschung im Kreis der Unterzeichner! Am 20. Juni 2017 unterschrieb Bundesforschungsministerin Johanna Wanka die Selbstverpflichtung bei einer Veranstaltung in Berlin. Gernot Sendowski, stellvertretender Vorstandsvorsitzende des Vereins, überreichte die Urkunde.

„Vielfalt und Diversität gehören heute in der Arbeitswelt dazu. Sie stehen für Chancengleichheit und Teilhabe. So werden Vorurteile abgebaut und neue Ideen möglich“, so die Bundesforschungsministerin anlässlich der Unterzeichnung der Beitrittserklärung. Sie fügte hinzu: „Gleichzeitig sind Vielfalt und Diversität die Triebkraft für Innovation, wirtschaftliche Dynamik und kulturellen Reichtum – für das Bundesministerium für Bildung und Forschung entscheidende Potenziale, die es zu nutzen gilt.“

Weitere News

Artikel über Diversity und Diversity Management

Mit einem Interview unserer Geschäftsführerin Aletta Gräfin von Hardenberg  

Mehr als Quote: Vielfalt ist auch Männersache!

International Men´ s Day: Gerade auch Männer müssen Wandel zum gleichberechtigten und vorurteilsfreien Arbeitsumfeld vorleben.  

Wir verwenden auf dieser Website Cookies. Mit einem Besuch unserer Seite geben Sie uns Ihr Einverständnis. Mehr Informationen

OK