Boxerinnen dürfen Kopftuch tragen

Weltverband erneuert seine Bekleidungsregeln

In Zukunft dürfen Boxerinnen, die ein Kopftuch tragen, auch an internationalen Kämpfen teilnehmen. Sofern sie es aus religiösen Gründen wünschen, können sie im Ring eine Sport-Hidschab benutzen.

Mehr Informationen

Weitere News

Einsatz für mehr Vielfalt

Hertie-Stiftung zeichnet Engagement für eine pluralistische Gesellschaft aus  

Wir verwenden auf dieser Website Cookies. Mit einem Besuch unserer Seite geben Sie uns Ihr Einverständnis. Mehr Informationen

OK