verschiedene Icons zum Thema Behinderung

Autistisches Mädchen zieht in die Sesamstraße

Die TV-Show wird um eine Facette vielfältiger

Die Bewohnerinnen und Bewohner der Sesamstraße sind seit Generationen für ihre Vielfalt bekannt. In den neuen Folgen in den USA wird künftig ein autistisches Mädchen mit von der Partie sein: Julia. Die Drehbuchschreiberin Christine Ferraro sagt, der neue Charakter soll Kindern dabei helfen, jeden als normal anzusehen. „Ich würde es lieben, wenn sie nicht das Kind mit Autismus wäre – sondern einfach nur Julia“.

Weitere Informationen

Weitere News

Einsatz für mehr Vielfalt

Hertie-Stiftung zeichnet Engagement für eine pluralistische Gesellschaft aus  

Wir verwenden auf dieser Website Cookies. Mit einem Besuch unserer Seite geben Sie uns Ihr Einverständnis. Mehr Informationen

OK