"Arbeitgeber, positioniert euch für Vielfalt!"

Aletta Gräfin von Hardenberg, Geschäftsführerin des Charta der Vielfalt e.V. im Interview mit dem LEAD Magazin

"Diversity Management muss ein Top-Down-Ansatz sein. Und auch der ganze Arbeitsmarkt muss sensibilisiert werden, es braucht uns alle." -  Aletta Gräfin von Hardenberg erläutert im Interview mit dem LEAD Magazine warum es notwendig ist, Position zu beziehen und welche Herausforderungen Diversity Management in Deutschland zu meistern hat.

Das vollständige Interview gibt es hier zu lesen.

Weitere News

„Das Kapital der heutigen Wirtschaft“

Aletta Gräfin von Hardenberg im Interview mit deutschland.de - jetzt zum Nachlesen in 7 Sprachen.  

BMZ unterzeichnet Charta der Vielfalt

Dr. Gerd Müller, Bundesminister für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung unterschreibt gemeinsam mit Annette Widmann-Mauz,...  

Wir verwenden auf dieser Website Cookies. Mit einem Besuch unserer Seite geben Sie uns Ihr Einverständnis. Mehr Informationen

OK