Fachtag „Gesundheit für alle! Diversity-Kompetenzen im Gesundheits- und Sozialwesen weiterentwickeln“

Göttingen

Wie kann gesundheitliche Teilhabe ‚für alle‘ ermöglicht werden?

Ziel ist es mit Forschenden, Lehrenden, Studierenden und Praxisakteur*innen unterschiedlicher Professionen des Gesundheits- und Sozialwesens sowie Interessierten auszuloten, wie gesundheitliche Teilhabe ‚für alle‘ ermöglicht werden kann. Dabei steht Diversity-Kompetenz als Schlüssel-Kompetenz für eine patient*innen- und adressat*innen-orientierte Versorgung und Begleitung im Mittelpunkt des Fachtags.

Der Fachtag beginnt mit zwei Einführungsvorträgen, die die Bedeutung von Diversity und Diversity-Kompetenzen im Gesundheits- und Sozialwesen aufzeigen. Anschließend sind Sie eingeladen, sich in einem von vier thematischen Foren auszutauschen: Nach kurzen Impulsvorträgen können Sie hier Ihre Perspektiven, Erfahrungen, Ansätze und Fragen einbringen. Zentrale Ideen und Ergebnisse tragen wir abschließend in einer Podiumsdiskussion zusammen.

Mehr Informationen