DIVERSITY Konferenz 2022: Freiheit, Demokratie, Selbstbestimmung: Werte verteidigen in Krisenzeiten

Berlin

Save-the-Date für die DIVERSITY Konferenz 2022. Eine gemeinsame Veranstaltung der Charta der Vielfalt e.V. und des Verlags Der Tagesspiegel.

In Krisenzeiten wird besonders deutlich, wie kostbar Freiheit, Demokratie und Selbstbestimmung sind. Autokratische Herrscher und Populist_innen wenden sich nicht nur gegen die Werte unseres politischen Systems, sondern auch gegen die Wertschätzung von Vielfalt, die den Kern der Arbeit von Diversity-Manger_innen ausmacht. Wie verteidigen wir diese Werte in Zeiten von Populismus, Flucht, Kriegen und Krisen? Wie bauen wir Brücken, wie können wir auch Zweifler_innen überzeugen? Die elfte Diversity-Konferenz zeigt: Diversität ist nicht „dekadent“, wie die Feinde der Demokratie behaupten. Sie ist, klug gemanagt, der Schlüssel zum Erfolg in Wirtschaft und Gesellschaft - und zu einem nachhaltigen Frieden.

Die DIVERSITY ist die einzige Konferenz in Deutschland, die alle Dimensionen des Diversity Managements berücksichtigt: Alter, Ethnische Herkunft & Nationalität, Geschlecht und geschlechtliche Identität, Körperliche und geistige Fähigkeiten, Religion & Weltanschauung, Sexuelle Orientierung sowie Soziale Herkunft.

Auf der DIVERSITY teilen Entscheider_innen aus Wirtschaft, Wissenschaft und Politik praktisches Wissen, neueste Erkenntnisse und Methoden für den Organisationsalltag. In Impulsvorträgen präsentieren Vordenker_innen neue Denkanstöße zur Vielfalt in der Arbeitswelt und in interaktiven Workshops vermitteln Expert_innen neuste Tools.

 

Über Programm und Speaker_innen informieren wir in Kürze.

Mehr Informationen