Zurückhaltende Bewerberinnen

Laut Studie bewerben sich Frauen weniger häufig auf Spitzenjobs

Obwohl sie 45 Prozent der Beschäftigten stellen, arbeiten nur rund 29 Prozent der Frauen als Führungskräfte. Laut einer Studie des Instituts der Deutschen Wirtschaft liegt jedoch auch der Anteil von Bewerbungen auf Spitzenjobs bei den Frauen bei nur 31,5 Prozent. Diese Zurückhaltung ergebe sich unter anderem aus fehlenden Strukturen zur Kinderbetreuung und mangelnden Teilzeitmöglichkeiten für Führungskräfte.

Mehr Information

Weitere News

DIVERSITY 2022: Danke für eine erfolgreiche 11. Konferenz!

Unter dem Leitthema Freiheit, Demokratie, Selbstbestimmung: Werte verteidigen in Krisenzeiten erlebten knapp 700 Teilnehmer_innen zwei spannende Tage, die von 64 Referent_innen sowie 2...  

Wechsel in der Geschäftsführung

Corina Christen und Franzi von Kempis bilden neues Führungsduo des Charta der Vielfalt e.V.