Zu wenig Frauen in der IT-Branche

Bitkom-Studie zu Frauen in der digitalen Wirtschaft

Mehr als 10 Prozent der über 500 befragten Unternehmen habe keine Frau in der Belegschaft. Je kleiner das Unternehmen, desto kleiner ist der Studie zufolge der Frauenanteil. Als Gründe gelten unter anderem, dass Unternehmen traditionelle Rollenbilder reproduzieren und Führungspositionen in der digitalen Wirtschaft für Frauen unattraktiv sind.

Mehr Informationen

Weitere News

Gestärkter Fokus auf das Potenzial von Vielfalt

GILEAD Sciences Deutschland ist neues Mitglied des Charta der Vielfalt e. V.  
Vor einem bunten Hintergrund ist der aktuelle Vorstand zu sehen. Personen v.l.n.r.: Franzi von Kempis, Rafael Cruces, Dr. Eva Voss, Nina Straßner, Frank Rusko, Corina Christen zu sehen.

Mit frischer Führung: Gemeinsam für eine vielfältige Zukunft

Nach einer erfolgreichen und wegweisenden Mitgliederversammlung können wir verkünden: Der Charta der Vielfalt e. V. hat einen neuen…