Wie weibliche Karrieren gelingen

Drei Frauen berichten über ihre Karrieren in männlich geprägten Umfeldern

Wie fühlt es sich an, in einer männlich geprägten Branche die einzige Frau zu sein? Martina Hofmann, Elektrotechnik-Professorin der Hochschule Aalen, ist eine von drei „Quotenfrauen“, die sich in einem solchen Umfeld erfolgreich durchgesetzt haben. Sie berichten, wie weibliche Karrieren gelingen können, wann es womöglich nötig ist, nach männlichen Regeln zu spielen und welche Fallstricke drohen.

Mehr Informationen

Weitere News

DIVERSITY 2022: Danke für eine erfolgreiche 11. Konferenz!

Unter dem Leitthema Freiheit, Demokratie, Selbstbestimmung: Werte verteidigen in Krisenzeiten erlebten knapp 700 Teilnehmer_innen zwei spannende Tage, die von 64 Referent_innen sowie 2...  

Wechsel in der Geschäftsführung

Corina Christen und Franzi von Kempis bilden neues Führungsduo des Charta der Vielfalt e.V.